• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Kempf in Viernheim

Treffer im Web

Eberhard Kempf

Helmut Kerscher: Eberhard Kempf Rechtsanwalt Jürgen Möllemanns. In : Süddeutsche Zeitung. Nr. 270 vom 22. November 2002, S. 4 („Im Profil“) Heide Platen: .

Panzer-Division Kempf

in Stuttgart stationierten 4. Panzerbrigade unter Generalmajor Werner Kempf verwendet. Hinzu kamen weitere abgestellte Heeresteile sowie Verbände der

Werner Kempf (Maler)

Werner Kempf (* 1. Oktober 1925 in Chemnitz; † 3. Juni 1999 in Schneeberg) war ein deutscher Maler und Mundartsprecher. Leben und Wirken Kempf wuchs in

Wilhelm Kempf (Psychologe)

Wilhelm Kempf (* 1. Juni 1947 in Klagenfurt) ist ein aus Österreich stammender Psychologe und Friedensforscher, der wesentliche Beiträge auf dem Gebiet der

Werner Kempf (General)

Werner Kempf (* 9. März 1886 in Königsberg; † 6. Januar 1964 in Bad Harzburg) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Panzertruppe im Zweiten

Wilhelm Kempf (Bischof)

Der bedeutende Kirchenhistoriker Friedrich Kempf war ein jüngerer Bruder des Limburger Bischofs. Ehrungen 1973 wurde ihm das Große Verdienstkreuz der

Wilhelm Kempf (Bischof)

Wilhelm Kempf (* 10. August 1906 in Wiesbaden; † 9. Oktober 1982 ebenda) war von 1949 bis 1981 römisch-katholischer Bischof von Limburg. Leben Kempf war der

Höhenrauch

Nikolaus Kempf: Die Entwicklung der Theorien über den Höhenrauch. Leipzig 1914. Höhenrauch. In: Meyers Großes Konversations-Lexikon. Band 9, Leipzig 1907, S.

Fahrschule

Die erste deutsche Fahrschule wurde von Rudolf Kempf als die „Auto-Lenkerschule“ des Kempf'schen Privat-Technikums in Aschaffenburg gegründet. Deren erster

Kartause Pleterje

In den Jahren 1462 bis 1467 wirkte der Mystiker und Theologe Nikolaus Kempf (1415−1497) als Prior des Klosters. Während der Türkenkriege wurde das Kloster im

Goldineshuntare

Der Name „Goldinshuntare“ rührt laut Gustav Kempf von „die Hundertschaft des Goldin“. Vertreter und Auflösung Marquard I. von Pfullendorf (955/960–1019) wird

Flurgönder

Bettina Kempf, Jürgen H. Krenzer: Spatzeklöß un Flurgönder. Was im Fuldaer Land gut schmeckt (= Edition Küche, Menschen und Landschaft der Rhön). 2. Auflage.

Madonna (Dirmstein)

dem Zweiten Weltkrieg, wahrscheinlich in den 1960er Jahren, durch Luitpold Kempf, den damaligen Eigentümer des Cafés, erworben und in die Gaststube integriert.

Nationalversammlung (Frankreich)

Udo Kempf: Von de Gaulle bis Chirac: Das politische System Frankreichs. 3., neubearb. und erw. Aufl. Westdeutscher Verlag, Opladen 1997, ISBN 3-531-12973-2.

Rupt-sur-Moselle

(oder Fort Caulaincourt) im Rahmen des Westfeldzuges von Truppen der Wehrmacht, nämlich der 6. Panzer-Division unter General Werner Kempf, schnell erobert.

Ständeversammlung des Königreichs Hannover

Sabine Kempf: Wahlen zur Ständeversammlung im Königreich Hannover 1848 - 1866 : Wahlrecht, Wahlpolitik, Wahlkämpfe und Wahlentscheidungen; Frankfurt am Main

Heilig-Kreuz-Kirche (Weilburg)

im mittelhessischen Weilburg wurde in den Jahren 1958 und 1959 erbaut. Die Konsekration erfolgte am 24. Mai 1959 durch den Limburger Bischof Wilhelm Kempf.

Pfaffenweiler

und Weinbau ein wichtiger Erwerbszweig. So schuf der Bildhauer Jörg Kempf 1561 die Kanzel des Freiburger Münsters aus Pfaffenweiler Kalkstein. Das vermutlich

Palais Sickingen

Friedrich Kempf: Das Grossherzogliche Palais, in: Freiburg im Breisgau. Die Stadt und ihre Bauten. Poppen, Freiburg 1898, S. 480–483 Weblinks Bauwerk in

Paul Avraham Alsberg

Florian Kempf: – irgun-jeckes.org, März 2006 }} Person des Judentums (Wuppertal) Häftling im KZ Buchenwald Emigrant aus dem Deutschen Reich zur Zeit des

Gerhard Pieschl

und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er empfing am 8. Dezember 1961 durch Bischof Wilhelm Kempf im Dom zu Limburg das Sakrament der Priesterweihe.

Schneidhain

beschloss daher den Bau der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer. Die neue Kirche wurde am 21. August 1949 durch den Limburger Bischof Wilhelm Kempf eingeweiht.

Jürgen Hartmann (Politikwissenschaftler)

Sein neuestes Werk entstand zusammen mit Udo Kempf und widmet sich Staatsoberhäupter in der Demokratie. Darüber hinaus beschäftigte er sich intensiv mit der

Musik Kroatiens

Bedeutende Komponisten klassischer Musik im heutigen Kroatien sind Davorin Kempf und Ivo Josipović. siehe Liste kroatischer Komponisten klassischer Musik und