• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Kempf in Viernheim

Treffer im Web

Kempf

Eugen Karl Kempf (1932−2017), deutscher Geologe und Mikropaläontologe Freddy Kempf (* 1977), englischer Pianist Friedrich Kempf (1908–2002), deutscher

Kempf

Polina Konstantinowna Kempf (* 1999), russische Wasserballspielerin Rudolf Kempf (1864–1943), deutscher Maler, Architekt, Lehrer und Herausgeber, Gründer der

Nikolaus Kempf

Nikolaus Kempf (* etwa 1415 in Straßburg; † 20. November 1497 in Gaming) war Mystiker und Theologe. Kempf wurde um 1414/1416 geboren und studierte von 1433

Dieter Kempf

Dieter Kempf (* 10. Januar 1953 in München) ist der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI). Er wurde von der Mitgliederversammlung

Andreas Kempf

Andreas Kempf (* 14. Juni 1967 in Waiblingen) ist ein deutscher Curler und spielt auf der Position des Alternate im Team Allgäu (Skip Andreas Lang) beim

Roman Kempf

Roman Kempf (* 1953) ist ein deutscher Gärtner und Schriftsteller. Leben Roman Kempf ist studierter Gärtner (Dipl.-Ing. (FH)) und lebt in Großheubach

Arno Kempf

Arno Kempf (* 1965 in Offenburg) ist ein deutscher Schauspieler. Er absolvierte seine Ausbildung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Graz.

Werner Kempf

Werner Kempf ist der Name folgender Personen: * Werner Kempf (General) (1886–1964), deutscher General Werner Kempf (Maler) (1925–1999),

Michael Kempf

Michael Kempf (* 21. Februar 1977 in Sigmaringen) ist ein deutscher Koch. Werdegang Nach der Ausbildung in Saulgau ging Kempf 1996 für drei Jahre zum

Cornelia Kempf

Cornelia Kempf (* 13. Januar 1970 in Augsburg) ist eine deutsche Schriftstellerin. Leben Kempf publizierte anfangs vor allem in Zeitschriften und

Freddy Kempf

Freddy Kempf (* 1977 in London) ist ein englischer Pianist. Er stammt von einem deutschen Vater sowie einer japanischen Mutter ab und lebt derzeit in der Nähe

Wilhelm Kempf

Wilhelm Kempf ist der Name folgender Personen: * Wilhelm Kempf (Schauspieler) (1863–nach 1902), Schweizer Schauspieler Wilhelm Kempf (Bischof)

Hippolyt Kempf

Hippolyt Marcel Kempf (* 10. Dezember 1965 in Luzern) ist ein ehemaliger Schweizer Nordischer Kombinierer. Werdegang Anfänge im Weltcup Seit 1983 bestritt

Friedrich Kempf

Friedrich Kempf (* 25. Juni 1908 in Wiesbaden; † 29. Mai 2002 in Köln) war ein deutscher römisch-katholischer Priester, Jesuit, Historiker und

Friedrich Kempf

ins Noviziat der Jesuiten ein. Es war sein älterer Bruder Wilhelm Kempf (der spätere Bischof von Limburg), der ihn dazu bewog, zu den Jesuiten zu gehen. 1933

Alfons Kempf

Alfons Kempf wurde 1912 in Albstadt, heute ein Stadtteil von Alzenau, geboren. Albstadt ist eine Kuratie im Dekanat Alzenau des Bistums Würzburg. Seine Eltern

Davorin Kempf

Davorin Kempf (* 21. August 1947 in Virje) ist ein kroatischer Komponist, Pianist und Musikwissenschaftler. Die Verschmelzung von neuen und traditionellen

Eberhard Kempf

Eberhard Kempf (* 23. Juli 1943 in Lahr) ist ein deutscher Rechtsanwalt, spezialisiert auf Strafrecht. Leben Nach seinem Studium in Heidelberg, Berlin,

Rosa Kempf

Rosa Kempf (* 8. Februar 1874 in Birnbach; † 3. Februar 1948 in Wixhausen, Darmstadt) war eine deutsche Lehrerin, Sozialpolitikerin, Frauenrechtlerin,

Rosa Kempf

Sie war das dritte und jüngste Kind des Humanmediziners Jakob Kempf und dessen Ehefrau Emma, geb. Falciola. Nach der Volksschule absolvierte sie in München

Rosa Kempf

Luppe, ins Leben gerufen. Die Ausbildungsstätte avancierte unter Rosa Kempfs „Federführung in kürzester Zeit zu einer der anerkanntesten Sozialen Frauenschule

Friedrich Kempf

zu den Jesuiten zu gehen. 1933 bis 1935 studierte Friedrich Kempf Philosophie an der Ordenshochschule der Jesuiten in Pullach/München, von 1935 bis 1939

Alfons Kempf

Alfons Karl Kempf (* 30. Januar 1912 in Albstadt, Unterfranken; † 8. November 1999 in Würzburg) war ein deutscher Weihbischof im Bistum Würzburg. Leben

Rosa Kempf

Arthur Schloßmann auf baute. Nur kurz war Rosa Kempf Direktorin der Frauenakademie, da es zu unüberbrückbaren Schwierigkeiten vor allem mit Arthur Schloßmann