• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 238 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Karam in Köln

Treffer im Web

Caramel (Film)

Adel Karam: Youssef Sihame Haddad: Rose Aziza Semaan: Lili Fatmeh Safa: Siham Dimitri Staneofski: Charles Fadia Stella: Christine }} Caramel ist ein

Saeb Salam

Parlamentswahlen 1957 verlor Salam seinen Sitz, genauso wie Jafi, Rachid Karamé (der Sohn von Abdel-Hamid Karamé) und Kamal Dschumblat. Anschuldigungen des

Gabby Chaves

ein Rennen. Mit 449 zu 460 Punkten unterlag er seinem Teamkollegen Sage Karam und wurde Vizemeister. 2014 wechselte Chaves innerhalb der Indy Lights zu Belardi

Barbarian FC

zwei erhöhte – bei zwei nicht erhöhten Gegenversuchen von Grant Batty. Bennett und Joe Karam für Neuseeland waren je einmal mit einem Straftritt erfolgreich.

Rashid Karami

Abdel Hamid Karamé war 1945 für einige Monate Ministerpräsident und sein jüngerer Bruder Omar Karamé war dreimal in dieser Funktion, zuletzt von 2004 bis 2005.

Al-Dschihad

al-islamiyya, geführt von Abd as-Salam Faradsch (Kairo) und Karam Zuhdi (Mittelägypten) und ihr Mufti Scheich Umar Abd ar-Rahman, ein blinder Professor der

Bethlehem (Pennsylvania)

Sage Karam (* 1995), Automobilrennfahrer Sabrina Carpenter (* 1999), Schauspielerin und Sängerin Mit Bethlehem verbunden Johann Gustav Grunewald (1805–1878),

Jean Karat

auf und begann schon als Jugendlicher zusammen mit anderen bekannten aramäischen Sängern wie Farid Youssef, Elias Karam (Domit) und Jalil Maiilo zu singen.

Sirmur

Karam Prakash (r. 1616–30) Mandhata Prakash (r. 1630–54) Sobhag Prakash (r. 1654–64) Budh Prakash (r. 1664–84) Mat Prakash (r. 1684; † 1704) Hari Prakash (r.

Patiala (Staat)

* Karam Singh (reg. ab 1823, † 1848 ). Gebietsgewinne nach Nepalkrieg: Teile der Staaten Keothal und Baghat. 1845/46 Teile von Nabha Jit (ohne Nachfahren)

János Rihetzky

Dabei erging es ihm wie in Kopenhagen. Er gewann nämlich über Karam Rasul aus Indien und Ludvig Lindblom aus Schweden nach Punkten und unterlag gegen Ernst

Syrien

gegen Israel und wurde von der pro-syrischen Regierung des Omar Karame bis zuletzt befürwortet. Die letzten Einheiten der syrischen Armee verließen den Libanon

Qurnat-Schahwan-Sammlung

Simon Karam (Maronit; früherer libanesischer Botschafter in den Vereinigten Staaten) Farid el-Khazen (Maronit; Professor der Politikwissenschaft an der

Justin Wilson

von einem umherfliegenden Teil der Fahrzeugnase des Wagens von Sage Karam am Kopf getroffen und mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus geflogen. Dort

Ibrahim

Karam Ibrahim (* 1979), ägyptischer Ringer Khalfan Ibrahim (* 1988), katarischer Fußballspieler Khalil Ibrahim († 2011), sudanesischer Rebellenführer Michael

Ramas Nosadse

dritten Platz. Er scheiterte dabei im Halbfinale an Karam Ibrahim aus Ägypten. Im Kampf um den dritten Platz besiegte er aber mit Dawid Saldadse aus der

Fußball-Weltmeisterschaft 1982/Gruppe 4

Hamoud Al-Shemmari) – Abdullah Al-Buloushi, Saeed Al-Houti , Mohammed Karam (46. Fathi Kamil Marzouq) – Abdulaziz Al-Anbari, Jassem Yacoub Sultan, Faisal

Syrisch-Maronitische Kirche von Antiochien

der in Frankreich mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet wurde. Im Jahre 1866 eskalierte dieser Konflikt in einem Aufstand unter Youssef Karam gegen Dawud Pascha.

Tony Award/Bestes Theaterstück

2016: The Humans (von Stephen Karam) 2017: Oslo (von J. T. Rogers) Liste (Auszeichnungen) Theaterstuck

Mamluken

Geschichte der Araber. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Band 2: Karam Khella: Die Araber im Kampf gegen osmanische Despotie und europäische

Rekha

1975: Dharam Karam 1975: Zorro 1975: Kahte Hain Mujhko Raja 1975: Dafaa 302: Indian Penal Code Section 302 (Section of Murder) 1975: Aakhri Geet 1976:

Alexandria

Karam Ibrahim (* 1979), Olympiasieger im Ringen Alaaeldin Abouelkassem (* 1990), Fechter Mohamed Elshorbagy (* 1991), Squashspieler Nour El Sherbini (*

Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Ägypten)

bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking zum 20. Mal an Olympischen Sommerspielen teil. Fahnenträger der Eröffnungsfeier war der Ringer Karam Ibrahim.

Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Ägypten)

Karam Gaber :Männer, griechisch-römisch, bis 96 kg Yasser Abdelrahman Sakr :Männer, griechisch-römisch, bis 120 kg Rudern Aly Ibrahim :Männer, Einer Ibrahim