• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • Sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Körner in Würzburg

Treffer im Web

Edmund Körner

Edmund Körner (* 2. Dezember 1874 in Leschwitz, Kreis Görlitz; † 14. Februar 1940 in Essen; vollständiger Name: Edmund Hermann Georg Körner) war ein deutscher

Salomon Korn

Salomon Korn (geboren am 4. Juni 1943 in Lublin) ist Architekt, Ehrensenator der Universität Heidelberg, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Frankfurt am Main

Ludwig Körner

Ludwig Körner, eigentlich Louis Vivegnis (* 22. Dezember 1890 in Großenbaum; † 2. März 1968 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, Regisseur und

Roland Korn

und noch bis 1989 ausgeführt wurde, erhielt das Kollektiv um Korn Aufträge zum Bau des Dom-Hotels und des Nikolaiviertels. Hier erfolgte eine Rückkehr zu

Christoph Korn

Christoph Korn (* 1965 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Audio- und Medienkünstler. Er lebt in Düsseldorf. Christoph Korn studierte Philosophie und

Roland Korn

Roland Korn (* 11. Mai 1930 in Saalfeld/Saale) ist ein deutscher Architekt. Er war verantwortlich für zahlreiche Repräsentationsbauten in Ost-Berlin wie dem

Roland Korn

das Haus des Reisens. Bei diesem 17-geschossigen Gebäude ließ Korn Anklänge an ein Wikingerschiff in die Gestaltung der Fassade einfließen.

Emma Körner

Johann Michael Stock, zur Welt. Zusammen mit ihrem Bruder Theodor Körner wuchs sie in einem Haus mit regem gesellschaftlichen, künstlerischen und geistigen

Ernst Koerner

hatte eine Tochter und drei Söhne: den Juristen Bernhard Koerner, Otto Koerner (1880–1940), später Senatsrat beim Reichspatentamt, und den Rittergutsbesitzer

Ernst Koerner

Ernst Koerner besuchte ein Berliner Gymnasium, zugleich 1861 das Atelier von Hermann Eschke, dem er seine Hauptausbildung verdankt. Später arbeitete er auch

Emma Körner

des Oberappellationsgerichtsrats Christian Gottfried Körner und Minna Körner, geb. Stock, Tochter des Kupferstechers Johann Michael Stock, zur Welt. Zusammen

Ernst Koerner

Juristen Bernhard Koerner, Otto Koerner (1880–1940), später Senatsrat beim Reichspatentamt, und den Rittergutsbesitzer Ludwig Koerner von Gustorf (1888–1974).

Emma Körner

1788 kam Emma Körner als Tochter des Oberappellationsgerichtsrats Christian Gottfried Körner und Minna Körner, geb. Stock, Tochter des Kupferstechers Johann

Renke Korn

Renke Korn (* 14. Dezember 1938 in Unna) ist ein deutscher Schriftsteller, Regisseur und Maler. Leben Renke Korn wuchs auf in Soest und Münster, wo er 1958

Richard Körner

Richard Körner, Edler von Siegringen (* 24. Mai 1874 in Josefstadt, einem Vorort von Komorn; † 18. Juni 1915 ) war ein Bruder des späteren österreichischen

Richard Körner

Richard Körners militärischem Können und vor allem seinem persönlichen Einsatz war es zu verdanken, dass nach der Kriegserklärung Italiens am 23. Mai 1915 an

Richard Körner

) war ein Bruder des späteren österreichischen Bundespräsidenten Theodor Körner und Oberstleutnant im österreichischen Artilleriestab während des Ersten

Vilmos Korn

Vilmos Korn war der Sohn eines Schriftstellers und Publizisten. Nach dem Besuch der Oberrealschule in Görlitz nahm er als Kriegsfreiwilliger am Ersten

Vilmos Korn

Er lebte seit 1950 mit Frau, der Schriftstellerin Ilse Korn, und Tochter in Kleinmachnow. Vilmos Korn war Verfasser von Jugendbüchern, dramatischen Werken,

Vilmos Korn

Beförderung zum Offizier. Nach der Novemberrevolution 1918 war Korn Mitglied eines Arbeiter- und Soldatenrats. Er arbeitete als Organisationsfachmann im

Vilmos Korn

Während der anschließenden Zeit der Arbeitslosigkeit pflegte Korn Kontakte zu anarchistischen Kreisen. Ab 1928 war er als Schriftsteller und Journalist tätig.

Theodor Körner

Theodor Körner ist der Name folgender Personen: * Theodor Körner (Schriftsteller) (1791–1813), deutscher Schriftsteller Theodor Körner

Diana Körner

Diana Körner (2010) Diana Körner (* 24. September 1944 in Wolmirsleben) ist eine deutsche Schauspielerin. Leben und beruflicher Werdegang Diana Körner wurde

Wolfgang Körner

Wolfgang Körner (* 26. Oktober 1937 in Breslau) ist ein deutscher Schriftsteller. Leben Wolfgang Körner ist der Sohn eines Industriekaufmanns. Er wuchs in