Jahnke Annika in Leipzig

Treffer aus Sozialen Netzen

Annika Jahnke

Foto
Leipzig
Mehr

Treffer im Web

ERC-Porträt: Dr. Annika Jahnke - EU-Büro des BMBF

ERC-Porträt: Dr. Annika Jahnke - EU-Büro des BMBF Direkt zum Inhalt, zum Menü. Leichte Sprache Gebärdensprache (DGS) Über uns Anfahrt / Directions

#keinsicheresLand: Abschiebungen nach Afghanistan müssen ein Ende haben. – Bündnis Hamburger Flüchtlingsinitiativen

Annika Jähnke sagt: Dezember 27, 2016 um 6:11 pm Uhr Da freuen wir uns sehr. Danke für deinen Support! Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Deine

Schüler besuchten Theaterperformance „Ost-Arbeiter“

Annika Jähnke aus der Freien Waldorfschule Berlin-Südost berichtet: „Am Mittwoch, dem 16. Juni 2004 besuchten wir die Ausstellungsperformance ‚Ostarbeiter‘

Aktuelles Institut für Küstenforschung

Ein weiterer Artikel von Annika Jahnke, Lutz Ahrens, Ralf Ebinghaus, Urs Berger, J.L.Barber und C. Temme: "An improved method for the analysis of volatile

Flugblattaktion in Berlin für ehemalige NS-Zwangsarbeiter

Für den 21. Mai 2004 hatte Annika Jähnke von der Waldorfschule Berlin-Südost eine besondere Idee, sich vor der Berliner Gedächtniskirche aufzustellen und die

Afghanistan ist #keinsicheresLand: Aktionstag und Offener Brief an Thomas de Maizière – Bündnis Hamburger Flüchtlingsinitiativen

Annika Jähnke sagt: April 24, 2017 um 8:29 pm Uhr Liebe Steffi, danke für deine Worte. Du hast Recht, zusammen erreichen wir mehr. Pingback: 3. Plenum des

BHFI Plenum: Tagesordnung und SR-KandidatInnenprofile – Bündnis Hamburger Flüchtlingsinitiativen

Annika Jähnke Theresa Jakob Andreas Kaiser Georg E. Moeller Jonathan Petzold Johanna von Hammerstein Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Deine

ERC-Porträts: Dem ERC ein Gesicht geben - EU-Büro des BMBF

ERC-Portät: Dr. Annika Jahnke Annika Jahnke erforscht die chemische Aktivität von Mischungen von Umweltschadstoffen mit Hilfe von „Chemometern“ aus Silikon,

- EU-Büro des BMBF

Annika Jahnke vom Helmholtz Zentrum für Umweltforschung in Leipzig. Mit "CHEMORISK" erforscht sie eine Methode, um auch geringe Schadstoffkonzentrationen in

Chronik der Aktivitäten für NS-Opfer

ihrer Aktion Schüler machen Zeitung einen Bericht der Projektschülerin Annika Jähnke aus der Waldorfschule in Berlin-Südost über das Projekt Schüler helfen