• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 344 Treffer
  • sortieren nach
    A-Z
  • Suchmaske einblenden

Hottinger in Schopfheim

Treffer im Web

Bennata Otten

einen der ersten Lehrgänge für Bibliothekarinnen, der im Zuge der Bücherhallenbewegung von Prof. Christlieb Gotthold Hottinger (1848–1914) angeboten wurde.

Ibn Hazm

Arnold Hottinger: Die Mauren. Arabische Kultur in Spanien. Wilhelm Fink Verlag, München, 1995. ISBN 3-7705-3075-6 Camilla Adang, Maribel Fierro, Sabine

Almansor

Arnold Hottinger: Die Mauren. Arabische Kultur in Spanien. Fink, München 1995, ISBN 3-7705-3075-6. Antonio Muñoz Molina: Stadt der Kalifen. Historische

Andalusien

Arnold Hottinger (Fotos: Hans W. Silvester): Andalusien: Zwischen Fron und Feria. In: Geo-Magazin. Hamburg 1978,8, S.42-70. („Seit Francos Tod schwindet die

Maurischer Stil

Arnold Hottinger: Die Mauren – arabische Kultur in Spanien. Fink, München 2005, ISBN 3-7705-3075-6. Weblinks Islamische Kunst

Nasriden (Granada)

Arnold Hottinger: Die Mauren. Arabische Kultur in Spanien. Wilhelm Fink, München 1995, ISBN 3-7705-3075-6. Maḥmūd ʿAlī Makkī: Das nasridische Granada. In:

GS-Tuning

wurde. In den Folgejahren konnten einige neue Talente wie Hans-Georg Bürger oder Markus Höttinger verpflichtet werden, die für internationale Erfolge sorgten.

Mauren

Arnold Hottinger: Die Mauren – arabische Kultur in Spanien. Fink, München 2005, ISBN 3-7705-3075-6. Franz Wördemann: Die Beute gehört Allah. Die Geschichte

Christlieb

Christlieb Gotthold Hottinger (1848–1914), deutscher Bibliothekar, Herausgeber und Autor.

Abu Yusuf Yaqub

Arnold Hottinger: Die Mauren. Arabische Kultur in Spanien, Wilhelm Fink Verlag, München, 1995. ISBN 3-7705-3075-6 Sultan (Meriniden) Person (Fès) Geboren im

Ziriden von Granada

Arnold Hottinger: Die Mauren. Arabische Kultur in Spanien. Fink, München 1995, ISBN 3-7705-3075-6. Ralf Ohlhoff: Von der Eintracht zur Zwietracht? Die

Ernst Freudenberg

am Spital zahlreiche Fachbereiche heraus. Sein Nachfolger wurde Adolf Hottinger. Unter seiner Herausgeberschaft entwickelte sich das Jahrbuch der

Massaker von Granada

Arnold Hottinger: Die Mauren: arabische Kultur in Spanien. Reprint der 3. Auflage, Wilhelm Fink Verlag, München 2005, ISBN 3-7705-3075-6, S. 146–148. Weblinks

Abu Yaqub Yusuf

Arnold Hottinger: Die Mauren. Arabische Kultur in Spanien, Wilhelm Fink Verlag, München, 1995. ISBN 3-7705-3075-6 Stephan Ronart, Nandy Ronart: Lexikon der

Protestation und Schutzschrift

und aus dem Fall des unschuldig in Luzern hingerichteten Klaus Hottinger seine Lehren ziehen. Mit diesem Schreiben, so Manz, wolle er vor allem rechenschafft

Abd ar-Rahman III.

Arnold Hottinger: Die Mauren. Arabische Kultur in Spanien, Wilhelm Fink Verlag, München 1995, ISBN 3-7705-3075-6. Stephan Ronart, Nandy Ronart (Hrsg.):

Kalifat von Córdoba

Arnold Hottinger: Die Mauren. Arabische Kultur in Spanien, Reprint der 3. Auflage, Wilhelm Fink Verlag, München 2005, ISBN 3-7705-3075-6. Günter Kettermann:

Franz Pforr

Freunde und Studienkollegen, darunter Friedrich Overbeck, Konrad Hottinger und Ludwig Vogel, war er unzufrieden mit der Ausbildung an der Akademie. Die

Dénia (Taifa)

Arnold Hottinger: Die Mauren. Arabische Kultur in Spanien. Wilhelm Fink Verlag, München 1995, ISBN 3-7705-3075-6. Martin Kremp: Die Kleinkönige des

Anton Schall (Orientalist)

Jürgen Schwarz. Mit Beiträgen von Konrad Dilger, Theodor Hanf, Arnold Hottinger, Ludger Kühnhardt, Johannes Reissner, Anton Schall, Jürgen Schwarz, Udo

Akbar

Arnold Hottinger: Akbar der Große (1542–1605). Herrscher über Indien durch Versöhnung der Religionen, Wilhelm Fink Verlag, München 1998, ISBN

Madīnat az-zahrāʾ

Arnold Hottinger: Die Mauren. Arabische Kultur in Spanien. Reprint der 3. Auflage, Wilhelm Fink Verlag, München 2005, ISBN 3-7705-3075-6. Antonio Muñoz

Distar

Gerhard Domagk, Louis R. Grote, Max Bürger, Paul Martini, Adolf Hottinger, Felix von Miculicz-Radecki, Arthur Weber, Walter Brednow, Heinrich A. Grotton, Karl

Murad Bey Muhammad

ʿAbdarraḥmān al-Ǧabartī, Arnold Hottinger (Übersetzer): Bonaparte in Ägypten - Aus den Chroniken von ʿAbdarraḥmān al-Ǧabartī, Seiten 58 und 332-340. Piper,