• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 460 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Holzknecht in Mainz

Treffer im Web

Naturbahnrodel-Europameisterschaft 1995

oder Österreich kam. Dritte wurde wie schon bei der letzten EM die Österreicherin Elvira Holzknecht, die in diesem Winter alle Weltcuprennen gewonnen hatte.

Irene Zechner

Im Winter 1994/1995 war dann die Tirolerin Elvira Holzknecht die dominierende Erscheinung im Weltcup. Sie gewann alle vier Rennen, während Zechner dreimal

Naturbahnrodel-Weltmeisterschaft 1992

zwei Jahren die Bronzemedaille gewonnen. Die zweitplatzierte Elvira Holzknecht aus Österreich gewann ihre erste Medaille bei Großereignissen. Die

Klaus Kröll

Podestplätzen erreichte er punktegleich mit seinem Landsmann Norbert Holzknecht den zweiten Platz in der Abfahrtswertung. Damit sicherte er sich für den

Naturbahnrodel-Europameisterschaft 1993

Doris Haselrieder aus Italien. Dritte wurde die Österreicherin Elvira Holzknecht, die im Vorjahr bereits Zweite bei der Weltmeisterschaft war.

Naturbahnrodel-Weltmeisterschaft 2000

Dritte geworden. Die Bronzemedaille gewann die Österreicherin Elvira Holzknecht mit der jeweils drittbesten Laufzeit. Für sie war es die dritte und zugleich

Tobias Angerer (Naturbahnrodler)

elften Gesamtrang. Bei der Juniorenweltmeisterschaft 2008 in Latsch war Tobias Angerer aber nicht dabei. Hier startete Rupert Brüggler mit Dominik Holzknecht.

Naturbahnrodel-Junioreneuropameisterschaft 2011

vor den Österreichern Christoph Regensburger und Dominik Holzknecht, die nach dem ersten Lauf führten. Regensburger hatte bei der Junioren-EM 2009 und der

Jekaterina Alexandrowna Lawrentjewa

gewann. Bereits im Winter 1994/1995 konnte die Österreicherin Elvira Holzknecht alle Weltcuprennen gewinnen, allerdings wurden damals nur vier Wettbewerbe

Rupert Brüggler

2008 in Latsch startete Rupert Brüggler allerdings mit Dominik Holzknecht im Doppelsitzer. Sie erreichten mit einem Rückstand von 0,9 Sekunden auf die

Christoph Regensburger

und erreichten eine Top-5-Platzierung im Weltcup. Zusammen mit Dominik Holzknecht wurde er 2012 zum zweiten Mal Juniorenweltmeister im Doppelsitzer.

Serenity (Band)

Im Februar 2004 nahmen Georg Neuhauser, Thomas Buchberger und Simon Holzknecht, die bereits seit einiger Zeit versuchten eine Metal-Band zu gründen, Kontakt

Währinger Straße

an, in dem sich Denkmäler für den Röntgenologen Guido Holzknecht und für den schwedischen „Engel von Sibirien“, Elsa Brandström, befinden. Unter dem Park

Wiener Medizinische Schule

der Internist Karel Frederik Wenckebach und der Röntgenologe Guido Holzknecht schufen mit ihren Arbeiten die Basis für weiterführende Forschungen ebenso wie z.

Heckler & Koch

zu der die beiden bisherigen Geschäftsführer Ernst Mauch und Dirk Holzknecht, der Londoner Kaufmann Keith Halsey und der deutsche Multiunternehmer Andreas

Batista Vinatzer

Am 30. Juli 2001 erstiegen Adam Holzknecht und Diego Zanesco an einem Tag fünf Bergrouten Vinatzers: Marmolata Südwand, Nordwand der Furchetta, Nordwandriss

Guido

Guido Holzknecht (1872–1931), österreichischer Pionier der Radiologie Guido Kern (* 1961), deutscher Schachspieler Guido Kisch (1889–1985), deutschsprachiger

Sandra Mariner

teilzunehmen. Nachdem sich ihre Teamkollegin Elvira Holzknecht Ende Dezember schwer verletzt hatte und für den Rest der Saison ausfiel, wurde Mariner vom

Ivan Murada

wurde er bei der Europameisterschaft im Skibergsteigen Zweiter. Bei der Weltmeisterschaft im Skibergsteigen 2008 im Team mit Lorenzo Holzknecht Siebter.

HOLZKNECHT Christoph

Mag. Christoph Holzknecht wurde 1966 in Tirol geboren; Klassische Schulbildung in Grundschule, Gymnasium 1979 erfolgte die erste Teilnahme an einem

Barbara Theresia Holzknecht – SyStconnect

Barbara Theresia Holzknecht WWW-Adresse: https://www.btholzknecht.atTelefon (mobil): +43-676-9252317 Adresse:Rosenstraße 14/14040 Linz E-Mail Adresse:

Vernissage von Holzknecht Scheibler Westreicher im Mesnerhaus – ObsteigAktuell

Moments“ am 09.11.2013 wurden Bilder von Helena Scheibler, Sebastian Holzknecht und Florian Westreicher im Rahmen der Veranstaltungen des Mieminger

Gerald Moroder & Christian Holzknecht - Labyrinthgarten Kränzelhof Tscherms - Museum, Restaurant, Wein & Kunst

Gerald Moroder & Christian Holzknecht Ausstellungseröffnung am 11. September 2010 um 18.00 Uhr Ausstellungseröffnung von Gerald Moroder und Christian

Melitta Holzknecht

Schiedsrichter: Melitta Holzknecht Kapitän Gast: Johann Ohnesorgen Spieljahr: 2016 / 2017 2013 / 2014 2012 / 2013 2011 / 2012 2010 / 2011 2009 / 2010 2008 /