• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Heyes in Stuttgart

Treffer im Web

Josef Heyes

Josef Heyes (* 19. August 1948 in Schiefbahn) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Bürgermeister der Stadt Willich. Werdegang Heyes absolvierte nach seiner

Hendrik Hey

Hendrik Hey (* 4. Januar 1965 in Hamburg) ist ein deutscher Journalist, Moderator und Produzent. Leben und Karriere Nach seiner Geburt in Hamburg wuchs

Hans Heyer

ausgestattete Asphalt- und Beton-Mischwerk seines Vaters, Matthias Heyer, übernehmen sollte, machte er bei Daimler-Benz eine Lehre als Kfz-Mechaniker und wurde

Hans Heyer

Hans Heyer (* 16. März 1943 in Mönchengladbach) ist ein ehemaliger deutscher Automobilrennfahrer und heutiger Unternehmer. Herkunft Während seiner Schulzeit

Roelf Heyen

Roelf Heyen (* 12. Dezember 1938 in Emden; † 5. Juni 1975 in West-Berlin) war ein deutscher Politiker (SPD). Leben Nach dem Schulbesuch wurde Roelf Heyen

Hans Heyer

Betonbau tätig. Seit vielen Jahren wohnt er innerhalb des Grenzlandrings in Wegberg am linken Niederrhein. Sein Sohn Kenneth Heyer ist ebenfalls Rennfahrer.

Peter Hey

Peter Hey (* 8. November 1914 in Wien; † 9. Dezember 1994 ebenda) war ein österreichischer Schauspieler, Conférencier und Kabarettist. Leben Peter Hey

Peter Hey

in der Sendung „Freu Dich nicht zu früh“. Von 1972 bis 1983 war Hey Mitglied des Wiener Volkstheaters, um dort in Schönherr-Rollen, wie „Weibsteufel“, „Erde“,

Ferdinand Heye

Ferdinand Heye (* 13. Juli 1838 in Bremen; † 26. Juli 1889 in Düsseldorf-Gerresheim) war ein deutscher Unternehmer und königlich preußischer Kommerzienrat, der

Carl Heyer

Carl Heyer ist der Name folgender Personen: * Carl Heyer (Forstwissenschaftler) (1797–1856), deutscher Forstwissenschaftler und Hochschullehrer

Paul Heyeres

Paul Heyeres (* 30. Mai 1946) ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorhüter. Der Torwart kam in seiner ersten Saison beim 1. FC Köln unter dem Trainer Willi

Hey Gravity!

Hey Gravity! ist eine britisch-irisch-norwegische Band aus London. Musikalisch lässt dich die Band um Frontfrau Justine Berry sowohl dem Punk-Rock zurechnen,

Sybille Heyen

Sybille Heyen (* 6. Februar 1966 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin. Leben Ihre Schauspielausbildung absolvierte Heyen an der Ernst-Busch-Hochschule

Matthias Hey

2006 wurde Hey Sozial-, Finanz- und Ordnungsdezernent der Stadt Gotha. Im Januar 2009 wurde er zum Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Gotha gewählt. Bei der

Heyen (Begriffsklärung)

Sybille Heyen (* 1966), deutsche Schauspielerin Siehe auch: Hayen Heyenn

Matthias Hey

Matthias Hey (* 16. Februar 1970 in Erfurt) ist ein deutscher Politiker (SPD). Er ist seit 2009 Mitglied des Thüringer Landtags und dort seit 2014 Vorsitzender

Matthias Hey

Finanz- und Haushaltsausschuss. Innerhalb der Fraktion der SPD war Hey Sprecher für Kommunalpolitik, Mitglied im Arbeitskreis Haushalt, Finanzen, Justiz,

Antoine Hey

im Mittelfeld auch den Posten des Trainers. Im Mai 2004 wurde Antoine Hey wegen andauernder Uneinigkeiten über seine Vertragsverhältnisse mit dem VfR vom

Hey Bulldog

Hey Bulldog ( ‚Hallo Bulldogge‘) ist ein Lied der britischen Rockband The Beatles, das erstmals 1969 auf dem Soundtrack-Album Yellow Submarine des

Sascha Heyer

Sascha Heyer (* 21. Juli 1972 in Zürich, Schweiz) ist ein ehemaliger Schweizer Beachvolleyball-Spieler. Karriere Heyer begann seine Volleyball-Karriere beim

Johanna Hey

Johanna Hey (* 14. August 1970 in Hamburg) ist Professorin für Steuerrecht an der Universität zu Köln. Leben Von 1990 bis 1994 studierte Johanna Hey an der

Heye Verlag

Programm ein. Die erste Filmlizenz war „Star Wars“. Heute ist der Heye Verlag unter den drei größten Kalenderverlagen in Deutschland. Als Puzzleanbieter belegt

Hey Monday

Hey Monday ist eine US-amerikanische Alternative-Band aus West Palm Beach in Florida. Die Band besteht aus Cassadee Pope (Gesang), Michael „Jersey“ Moriarty

Wilhelm Heye

Heye wurde als Sohn des preußischen Oberstleutnants Wilhelm Heye und dessen Frau Charlotte, geb. von Finckh, geboren. Laufbahn im Kaiserreich Er trat am 22.