• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Herbst in Düsseldorf

Treffer im Web

Georg Herber

(Johann) Georg Herber (* 30. Januar 1763 in Winkel; † 11. März 1833 in Eltville) war ein nassauischer Jurist und Politiker. Von 1818 bis 1832 war er Mitglied

Andreas Herber

Andreas Herber (* um 1530; beerdigt am 12. Mai 1614 in Kassel) war ein Bildhauer, Bildschnitzer, Steinmetz und Modellbauer der Spätrenaissance. Er gehörte der

Andreas Herber

Antonius Herber (* 1588; begraben 24. Oktober 1635) und Jorge Herber (* getauft 18. Oktober 1565; begraben am 1. Juli 1611) waren enge Mitarbeiter in der

Herb Cohen

Herb Cohen (* 1933 in New York; † 16. März 2010 in Napa, Kalifornien) war ein Künstlermanager und Geschäftsmann. Leben Cohen betreute von Mitte der 1950er-

Andreas Herber

Ehen stammen zwei Söhne, die in seiner Werkstatt mitarbeiteten. Antonius Herber (* 1588; begraben 24. Oktober 1635) und Jorge Herber (* getauft 18. Oktober

Maxi Herber

Maxi Herber, verh. Baier (* 8. Oktober 1920 in München; † 20. Oktober 2006 in Garmisch-Partenkirchen), war eine deutsche Eiskunstläuferin, die im Einzellauf

Herb Bushler

Herb Bushler (* 7. März 1939 in New York City) ist ein US-amerikanischer Jazz- und Fusionbassist (meist E-Bass) und Dirigent. Leben und Wirken Bushler hatte

Herb Stein

die High School besuchen, wo sie auch Football spielten. Aufgrund seiner Größe und seines Gewichts lief Herb Stein in seiner Schulmannschaft als Fullback auf.

Herb Edelman

Herb Edelman spielte in der Fernsehserie Golden Girls die Rolle des Stanley Zbornak, für die er zwei Mal für einen Emmy-Award nominiert wurde. Im Kino sah man

Herb Gardner

wurde Martin Balsam mit dem Oscar ausgezeichnet. Weitere Stücke Herb Gardners wurden ebenfalls verfilmt: Bei The Goodbye People führte er 1984 selbst Regie,

Christine Herbst

Christine Herbst (* 19. Juli 1957 in Dresden, nach Heirat Christine Paulick) ist eine ehemalige Schwimmsportlerin aus der DDR, die 1972 eine olympische

Herb Gardner

Herb Gardner begann seine Laufbahn als Cartoonist in den 1950er Jahren. Seine Comic-Strips The Nebbishes erschienen auf dem Höhepunkt seiner Karriere als

Grete Herber

Grete Herber geborene Köhler (* 15. September 1910 in Jena-Ost; † 2005 in Halberstadt) war eine deutsche Tischtennisspielerin aus den 1950er Jahren. Sie gewann

Grete Herber

sie von 1931 bis 1936 im Landkreis Jena aus. 1936 heiratete sie Rolf Herber mit dem sie vier Töchter hatte. Rolf Herber fiel im Zweiten Weltkrieg. Ab 1939

Grete Herber

Hans-Georg Kremer: Gretchen Herber - eine der ersten Studentinnen an der 1929 eröffneten Landesturnanstalt in Jena, S.17 (PDF; 2,1 MB) Weblinks

Martin Herbster

Martin Herbster (* 29. Januar 1962 in Karlsruhe) ist ein ehemaliger deutscher Ringer. Werdegang Martin Herbster begann in frühester Jugend beim KSC Olympia

Johann Herbst

Hans Herbst

Herb Jeffries

Herb Jeffries hatte äthiopische, franko-kanadische sowie italienische und irische Wurzeln. Er wuchs in einem multikulturellen Viertel von Detroit auf, wo er

Johannes Herber

Johannes Herber wurde als Sohn von Christiane und Joachim Herber geboren. Er besuchte das Schuldorf Bergstraße, eine kooperative Gesamtschule. Herber spielte

Herbst (Familie)

Heinrich Gottlieb Herbst (auch: Johann Gottlieb Herbst) (* 1. Mai 1689; † 7. Mai 1738) war Sohn von Heinrich Herbst dem Jüngeren. Von ihm ist nur ein

Karlfriedrich Herb

Danach lehrte er dort als Privatdozent. Seither nahm Herb Gastprofessuren wahr, u.a. in Brasília, Recife, Campinas und São Paulo, und wurde 2001 zum

Herb Hardesty

Herb Hardesty hatte mit sieben Jahren Trompetenunterricht. Während des Zweiten Weltkrieges wechselte er zum Saxophon, als er Radiotechniker im Army Air Corps

Karlfriedrich Herb

Karlfriedrich Herb (* 6. Januar 1957 in Viersen) ist ein deutscher Philosoph und Politikwissenschaftler. Seit 2001 hat er den Lehrstuhl für Politische

Andreas Herber

Andreas Herber war ein Nachkomme von Johann Herber, der 1463 vom hessischen Landgrafen Ludwig I. als Werkmeister und Zimmermann angestellt wurde. 1551 wurde