• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 10 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Held Dominik in Rotenburg (Wümme)

Treffer aus Sozialen Netzen

Dominik Held

Rotenburg
Mehr

Treffer im Web

Hornussergesellschaft Rüdtligen-

Bester Einzelschläger: Dominik Held 75 Punkte 25. September Die Emmentaler belegen am NW-Zweckverbandstag in Lyssach den 3. Rang. Timo Affolter siegt in der

Chronik | SC Gottmadingen-Bietingen e.V.

Dominik Helde sollte den SC wieder in ruhigere Gewässer führen. Dass er dies nicht erreichte, lag vor allem an der Qualität der Mannschaft, in der sich viele

Vorsichtiger Optimismus

Alternativen und hat sich etwas entspannt“, so Beischmidt. Bis auf Dominik Held und den schon länger wegen eines Kreuzbandrisses ausfallenden Felix Scheider

Der SSV nutzt die Gunst des Augenblicks

Michael Kümmel; Dennis Ketturkat, Christopher Soldner (74. Dominik Held), Leander Greubel (46. Lukasz Mazur), Marco Müller, Daniel Tausch, Fabian Sillig, David

Der SSV verliert den Abstiegsgipfel

den besseren Start erwischt. Bereits nach wenigen Minuten kam Dominik Held zu einem Abschluss. Aber seinen Schuss aus kurzer Distanz parierte WFV-Torwart

Beischmidt erwartet schwere Saison

verzichten und angeschlagene Akteure wie Christopher Soldner, Dominik Held oder Christopher Hornung zurückgreifen musste, gut in die Partie gestartet. Die

Selbst ein Gewitter hält die Siedler nicht auf

Minuten hinten offen stehenden Gegner hätte der eingewechselte Dominik Held für die endgültige Entscheidung sorgen können, doch verhinderte Roß nach einer

Buchbrunn/Mainstockheim im zehnten Anlauf

Tore: 1:0 Patrick Brenneis (5., Freistoß aus 16 Metern), 1:1 Dominik Held (43.), 2:1 Michael Twardy (90., nach schnellem Freistoß von Brenneis). Gelb-Rot:

Beischmidt erwartet schwere Saison

Weg nach vorne. Christopher Soldners Distanzversuch und Dominik Helds Kopfball gerieten jedoch zu ungenau. Trotz der ersten Torannäherungen der Heimelf war die