• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 206 Treffer
  • Sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Glotz in Stuttgart

Treffer im Web

Glotz

Michel Glotz (1931–2010), französischer Musikproduzent Peter Glotz (1939–2005), deutscher Politiker Rudolf Glotz (1879–1958), österreichischer Maler Siehe

Glotz

Manfred Glotz (1942–1965), Todesopfer an der innerdeutschen Grenze Michel Glotz (1931–2010), französischer Musikproduzent Peter Glotz (1939–2005), deutscher

Glotz

Gustave Glotz (1862–1935), französischer Althistoriker Ludwig von Glotz (1851–1919), österreichischer Generalmajor Manfred Glotz (1942–1965), Todesopfer an

Glotz

Peter Glotz (1939–2005), deutscher Politiker Rudolf Glotz (1879–1958), österreichischer Maler Siehe auch: Klotz

Glotz

Rudolf Glotz (1879–1958), österreichischer Maler Siehe auch: Klotz

Peter Glotz

Peter Glotz (* 6. März 1939 in Eger, Sudetenland; † 25. August 2005 in Zürich, Schweiz) war ein deutscher Politiker (SPD), Publizist und

Peter Glotz

Bruno Kreisky: Stein ins Rollen gebracht. Gedanken zu Peter Glotz' Buch „Die Arbeit der Zuspitzung.“ In: Die Neue Gesellschaft. 31. 1984 1153–1154. Ingomar

Zwei-Drittel-Gesellschaft

Es heißt, der Begriff sei von dem SPD-Politiker Peter Glotz in die Diskussion eingeführt worden. Glotz umriss den Begriff in seinem Buch: „Die Arbeit der

Historische Kommission beim SPD-Parteivorstand

auf eine Anregung des damaligen Bundesgeschäftsführers der SPD, Peter Glotz, hin im Oktober 1981 vom Parteivorstand der SPD unter der Führung des

Josef Seliger

* Peter Glotz: Die Vertreibung. Böhmen als Lehrstück. Ullstein, Berlin 2004, ISBN 3-548-36720-8. Leopold Grünwald (Hrsg.): Sudetendeutsche. Opfer und Täter;

Nullmedium

oder Warum alle Klagen über das Fernsehen gegenstandslos sind. In: Peter Glotz (Hrsg.): Baukasten zu einer Theorie der Medien. Kritische Diskurse zur

Persée (Portal)

Cahiers du Centre Gustave Glotz Comptes rendus de l'Académie des inscriptions et belles-lettres Gallia Gallia Préhistoire Journal de la Société des

Robin Meyer-Lucht

Der Promotion bei Peter Glotz am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen über die Wettbewerbsstrategien von

Moblog

Dein Leben in Schnappschüssen. Mobile Weblogs (Moblogs). In: Peter Glotz: Daumenkultur. Das Mobiltelefon in der Gesellschaft. Transcript, Bielefeld 2006, S.

Ueli Heiniger

Medienkonzern Ringier, wo er per Oktober 2006 die Nachfolge von Peter Glotz als Verantwortlicher für die hausinterne Weiterbildungsreihe DENKwerkstatt

Gerd Wolf

und Präsidenten des Zentrums gegen Vertreibungen Peter Glotz. Im Alter von zwölf Jahren musste sie jedoch infolge der Vertreibung nach Aalen auswandern. Von

Wald AR

Peter Glotz (1939–2005), baute sich in Wald ein Haus und wurde hier am 12. September 2005 beerdigt Literatur Eugen Steinmann: Die Kunstdenkmäler des Kantons

Seliger-Gemeinde

Peter Glotz: Die Vertreibung – Böhmen als Lehrstück. Berlin 2004 Alena Wagnerová: Helden des Rückzugs - Die sudetendeutschen NS-Gegner In; Süddeutsche

Ludwig Czech

Peter Glotz: Die Vertreibung. Böhmen als Lehrstück. Ullstein, Berlin 2004, ISBN 3-550-07574-X. Dr. Ludwig Czech. In: Internationales ärztliches Bulletin, 5.

Senotín

* Peter Glotz: Die Vertreibung. Böhmen als Lehrstück. Ullstein, München 2003, ISBN 3-550-07574-X. Gerald Frodl, Walfried Blaschka: Der Kreis Neubistritz

Marlene Rupprecht

1996 rückte Marlene Rupprecht für den ausgeschiedenen Abgeordneten Peter Glotz in den Bundestag nach. Seit 2002 gehört sie der Kinderkommission des Deutschen

Immanuel Birnbaum

Peter Glotz: in Süddeutsche Zeitung Einzelnachweise Journalist (Deutschland) Person (Süddeutsche Zeitung) SPD-Mitglied Träger des Theodor-Wolff-Preises

Lorenz von Köstler

Eger, über den der in Eger geborene Politiker und Wissenschaftler Peter Glotz in dem Buch Die Vertreibung – Böhmen als Lehrstück einen Überblick der Reaktionen

Wolfgang Bergsdorf

Von 2000 bis 2007 war er Nachfolger von Peter Glotz als Präsident der Universität Erfurt. Wolfgang Bergsdorf hat mehrere Positionen in Kuratorien und