• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 69 Treffer
  • sortieren nach
    A-Z
  • Suchmaske einblenden

Ganswindt

Treffer im Web

Ganswindt

Elisabeth Ganswindt (1900–1983), deutsche Politikerin (CDU) Hermann Ganswindt (1856–1934), deutscher Erfinder und Raketenpionier Thomas Ganswindt (* 1960),

Ganswindt

Thomas Ganswindt (* 1960), deutscher Manager Siehe auch: Ganswindt (Mondkrater) Amundsen-Ganswindt-Becken

Ganswindt

Hermann Ganswindt (1856–1934), deutscher Erfinder und Raketenpionier Thomas Ganswindt (* 1960), deutscher Manager Siehe auch: Ganswindt (Mondkrater)

Elisabeth Ganswindt

Elisabeth Ganswindt (* 30. Mai 1900 in Kalthof; † 27. August 1983 in Stade) war eine deutsche Politikerin (CDU). Leben und Beruf Ganswindt arbeitete von 1926

Thomas Ganswindt

Thomas Ganswindt (* 18. November 1960 in Oberhausen) ist ein deutscher Manager. Nach einem Maschinenbau-Studium an der Ruhr-Universität Bochum war er ab 1987

Thomas Ganswindt

Sein Bruder Christoph Ganswindt war vom Sommer 2010 bis Sommer 2012 Geschäftsführer Informationstechnik bei der Telekom Deutschland GmbH. Weblinks

Hermann Ganswindt

Das jüngste Gericht. Erfindungen von Hermann Ganswindt. 2. vermehrte Auflage mit Illustrationen und Gutachten. Selbstverlag, Schöneberg bei Berlin 1899.

Hermann Ganswindt

Johann Hermann Ganswindt (* 12. Juni 1856 in Voigtshof bei Seeburg, Ermland; † 25. Oktober 1934 in Berlin) war ein deutscher Erfinder und Raketenpionier,

Hermann Ganswindt

Er war ein Sohn des Mühlenbesitzers Carl Florian Ganswindt und seiner Ehefrau Euphrosine geborene Dost. Ganswindt fiel schon in früher Jugend durch sein

Nikolai Iwanowitsch Kibaltschitsch

Die Idee wurde ab 1880 unabhängig von dem deutschen Ingenieur Hermann Ganswindt vorgeschlagen (publiziert 1891). In den 1940er-Jahren schlugen unter anderem

Kerze

Kerzen-Fabrikation. (= Chemisch-technische Bibliothek; 150). Hartleben, Wien 1887 (2. neu bearb. Auflage von Albert Ganswindt: Hartleben, Wien 1920)

Jeziorany

Hermann Ganswindt (1856–1934), Erfinder Hermann Skolaster (1877–1968), Pallottinermönch und Schriftsteller Ferdinand Schulz (1892–1929), der „Ikarus von

Max Valier

Ab 1916 setzte er sich, wie er in einem Brief an den Erfinder Hermann Ganswindt (1856–1934) schreibt, für die umstrittene Welteislehre des österreichischen

Orion-Projekt

Raumfahrzeuges geht auf unabhängige Arbeiten von Hermann Ganswindt und Nikolai Iwanowitsch Kibaltschitsch zurück. Ganswindt beschreibt z. B. ein

Isolde Hausser

Isolde Hausser, Geburtsname Isolde Ganswindt (* 7. Dezember 1889 in Berlin; † 5. Oktober 1951 in Heidelberg) war eine deutsche Physikerin und spätere

Isolde Hausser

Sie war die Tochter Hermann Ganswindts und seiner ersten Ehefrau Anna Minna geborene Fritsche (1866–1911). Nach dem Abitur 1909 an der Chamisso-Schule,

Mozartfest-Wettbewerb für Gesang

1983 (7. Wettbewerb): Ulrike Sonntag (1. Preis), Mechthild Georg (2. Preis), Stefanie Ganswindt (3. Preis) 1985 (8. Wettbewerb): Gabriele Rossmanith (1.

Ermland

Hermann Ganswindt, Raketenpionier und Erfinder Ernst Josef Fittkau, Zoologe Gerhard Fittkau, Theologe Friedrich Ernst Dorn, Physiker Eva Maria Sirowatka,

Siemens

wurde neben anderen das ehemalige Vorstandsmitglied Thomas Ganswindt vorübergehend in Untersuchungshaft genommen. Ein Strafprozess gegen ihn vor dem

Liste der Raumfahrtingenieure

Hermann Ganswindt (1856–1934) Ernst Geissler Robert Gilruth (1913–2000) Walentin Petrowitsch Gluschko (1908–1989) Robert Goddard (1882–1945) Dieter Grau

Deutsche Raumfahrt

Nach 1880 entwickelte Hermann Ganswindt Konzepte für ein Weltraumfahrzeug nach dem Rückstoßprinzip. Es sollte durch Dynamitexplosionen angetrieben werden. Er

Ganswindt-Verhandlung hinausgezögert :: Siemens Dialog

von Siemens gegen seinen früheren Zentralvorstand Thomas Ganswindt ist der ursprünglich für Donnerstag angesetzte erste Verhandlungstermin aufgehoben worden.

Ganswindt vor Gericht :: Siemens Dialog

Vorstandsvorsitzer der luxemburgischen Elster Group - der Absturz Thomas Ganswindts sucht in der Tat seinesgleichen in der deutschen Wirtschaftsgeschichte.

Ganswindt: Beschwichtigungsversuch nach Verkaufsgerüchten :: Siemens Dialog

Siemens-Zentralvorstand und COM-Chef Thomas Ganswindt hat sich gegen Medienspekulationen verwahrt, nach denen Siemens Communications vor der Aufteilung und