• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 36 Treffer
  • Sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Gabcke

Treffer aus Sozialen Netzen

Thomas Gabcke

Stuttgart
Mehr

Jennifer Gabcke

Kiel
Mehr

Thomas Gabcke

Stuttgart
Mehr

Heiko Gabcke

Kiel
Mehr

Anke Gabcke

Mehr

Heiko Gabcke

Mehr

Henrik Gabcke Athlet

Ute Hilmer-Gabcke

Mehr

Anke Gabcke

Mehr

Anke Gabcke

Mehr

Brunhilde Gabcke

Mehr

Frank Gabcke

Mehr

Treffer im Web

Gabcke

Harry Gabcke (1927–1988), deutscher Pädagoge und Heimatforscher Otto Gabcke (1882–1942), deutscher Offizier, Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg

Impressum - in wort und bild

Inhaber: Thomas Gabcke Züricher Str. 12 70376 Stuttgart Fon: +49 (0)711-220 110 9 Fax: +49 (0)711-310 259 8 Mobil: +49 (0)170-422 591 4 Mail:

Stadtradio Göttingen: „Zur geplanten Schließung des Wohnheims in der Bühlstraße 28“ | Bühlstraße 28

des Studentenwerks, Jörg Magull, weist diese Kritik zurück. Wieland Gabcke hat mit ihm gesprochen und die Bewohner in der Bühlstraße 28 besucht. (Gesendet am

Gabcke

Otto Gabcke (1882–1942), deutscher Offizier, Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg

Otto Gabcke

Otto Gabcke (* 20. November 1882 in Gardelegen; † 22. März 1942 bei Charkow) ein deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg. Leben

Harry Gabcke

Bundestagswahl 1953 erfolglos im Land Bremen kandidierte. Er starb kurz vor seinem 61. Geburtstag. Sein Sohn Wolfgang Gabcke wurde Mathematiker in Göttingen.

Harry Gabcke

Harry Gabcke (* 26. März 1927 in Wesermünde-Lehe; † 12. März 1988 in Bremerhaven) war ein deutscher Pädagoge und Heimatforscher. Biografie Gabcke begann

Harry Gabcke

Harry Gabcke, Renate Gabcke, Herbert Körtge: Bremerhaven: früher – gestern – heute. Nordwestdeutsche Verlagsgesellschaft, Bremerhaven 1998, ISBN 3-927857-98-X.

Gespensterschiff (Bremerhaven)

Harry Gabcke: Bremerhaven in zwei Jahrhunderten, Bd. 2. 1919–1947. Bremerhaven 1991, ISBN 3-927857-22-X. Das Gespensterschiff. Lehrerfortbildungsinstitut

Alte Bürger (Bremerhaven)

Harry Gabcke u.a.: Bremerhaven in zwei Jahrhunderten, Band 3: 1948–1991. Nwd-Verlag, Bremerhaven 1992, S. 202 Evelyn Sjovall u.a.: Kaiserstrasse, eine Straße

Elektrische Telegrafenlinie Bremen–Bremerhaven

Harry Gabcke u. a.: Bremerhaven in zwei Jahrhunderten. I. Bd.: 1827–1918, Nwd-Verlag, Bremerhaven 1989. Historische Gesellschaft des Künstlervereins (Hg.):

Wulsdorf

Harry Gabcke (1927–1988), Heimatforscher und zeitweise Lehrer an der Fichteschule Marlies Marken (* 1950), Bremerhavener Politikerin (SPD) und 24 Jahre