• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Fink in Harrislee

Treffer im Web

Finke (Unternehmen)

mit einer Verkaufsfläche von 100 m². 1969 begann die Erweiterung des Stammsitzes. Im Jahre 1978 übernahm sein Sohn Wilfried Finke die Geschäftsleitung.

Otto Fink

Otto Fink ist der Name folgender Personen: * Otto Fink (Politiker, 1887) (1887–1973), deutscher Politiker (CDU), Bürgermeister von Tuttlingen

Erich Finke

Erich Finke (* 13. April 1905 in Herne; † 4. Mai 1945 in Neustadt in Holstein) war ein deutscher Internist und KZ-Arzt. Finke studierte Medizin und

Finke (Unternehmen)

Franz Finke gründete 1959 in Paderborn Finke Möbel, einen Möbel-Einzelhandel mit einer Verkaufsfläche von 100 m². 1969 begann die Erweiterung des Stammsitzes.

Johannes Fink

Johannes Fink ist der Name folgender Personen: * Johannes Fink (Geistlicher) (1891–1968), deutscher Geistlicher Johannes Fink (General)

Siegfried Fink

Siegfried Fink (* 8. Februar 1928 in Zerbst/Anhalt; † 3. Mai 2006 in Würzburg) war ein deutscher Schlagzeuger und Komponist. Er gilt als wichtiger Impulsgeber

Luise Finke

Luise Finke war verheiratet. Ihre Tochter gehörte ebenfalls lange zu den erfolgreichsten Orientierungsläuferinnen Deutschlands. Auszeichnungen 1937: Deutsche

Rudi Fink

Rudi Fink (* 6. Juli 1958 in Cottbus) ist ein ehemaliger deutscher Amateurboxer und heutiger Boxtrainer. Werdegang Bereits mit neun Jahren begann Rudi Fink

Heribert Finken

Heribert Finken begrüßte seinerzeit seinen Gegenspieler Reinhard Libuda mit dem Satz: Mein Name ist Finken und du wirst gleich hinken. Weblinks *

Ralf Finke

Ralf Finke (* 1960 in Schwerte) ist ein deutscher Journalist und Autor. Leben Finke arbeitete nach der mittleren Reife zunächst als Bankkaufmann. Nach dem

Oliver Fink

Oliver Fink (* 6. Juni 1982 in Hirschau) ist ein deutscher Fußballspieler, der seit der Saison 2009/10 für Fortuna Düsseldorf spielt. Karriere Der gebürtige

Ulf Fink

Ulf Fink (* 6. Oktober 1942 in Freiberg) ist ein deutscher Politiker und Mitglied der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU). Leben Fink

Barnabas Fink

Im Jahr 1902 wurde Barnabas Fink erstmals als Abgeordneter der Landgemeinden für den Wahlbezirk Bregenz - Bregenzerwald in den 9. Vorarlberger Landtag gewählt.

Gustav Fink

Gustav Fink wurde 1892 in die Freimaurerloge Zur Ceder aufgenommen; von 1913 bis 1928 war er deren Logenmeister. Familie Verheiratet mit Anna Jänecke (*

Karl Fink

Karl Fink ist der Name folgender Personen: * Karl Fink (Mathematiker) (1851–1898), deutscher Mathematiker Karl Fink (Politiker) (* 1947),

Josef Fink

Josef Fink ist der Name folgender Personen: * Josef Fink (Politiker, 1894) (1894–1973), österreichischer Politiker (ÖVP),

Karl Fink

Karl W. E. Fink (1814–1890), deutscher Zeichner, Maler, Lyriker und Schriftsteller, siehe Carl Fink (Maler) Siehe auch: Carl Fink

Anton Fink

* Anton Fink, bekannt als Tone Fink (* 1944), österreichischer Künstler Anton Fink (Fußballspieler) (* 1987), deutscher Fußballspieler Anton

Volker Finke

Volker Finke (* 24. März 1948 in Nienburg/Weser) ist ein deutscher Fußballtrainer. Er trainierte 16 Jahre lang ohne Unterbrechung den SC Freiburg und ist damit

Stefan Finke

Stefan Finke (* 20. Mai 1963 in Düsseldorf) ist ein deutscher Schriftsteller. Leben Stefan Finke studierte in Tübingen Empirische Kulturwissenschaft und

Tone Fink

2004 Tone Fink – Carwalk, Kunsthaus Bregenz 1999 Tone Fink und Walter Vopava: Museum Moderner Kunst Stiftung Wörlen, Passau 1998 Des Eisbergs Spitze,

Manfred Fink

Manfred Fink (* 1958 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Opernsänger (Tenor). Er ist Ensemble-Mitglied der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf. Leben

Alwin Fink

Alwin Fink (* 12. Januar 1949) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der als Aktiver in der Saison 1973/74 der Meistermannschaft des FC Augsburg in der

Helmut Finke

seinem Rückzug aus der aktiven Arbeit wird das Unternehmen von Johannes Finke, seinem jüngsten Sohn aus zweiter Ehe, weitergeführt. Sein Sohn Christian Finke