• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Erhart in Düsseldorf

Treffer im Web

Martin Bollert

1935 richtete Erhart Kästner unter Bollerts Direktorat das Buchmuseum ein. 1936 ermöglichte Bollert es Erhart Kästner, Gerhart Hauptmanns Sekretär zu werden,

Erhard Hegenwald

Erhard Hegenwald (auch Erhart Hegenwalt, erste Hälfte des 16. Jahrhunderts) war ein Schriftsteller der Reformation. Hegenwald war Schulmeister im Kloster

Taharqa

Erhart Graefe/F. Mohga Wassef: Eine fromme Stiftung für den Gott Osiris - der-seinen-Anhänger-in-der-Unterwelt-rettet aus dem Jahre 21des Taharqa (670 v.

Karl Pfizer

emigrierte der Apothekerlehrling in die USA und gründete 1849 mit seinem Cousin Charles Erhart in Williamsburg in Brooklyn den Pharmakonzern Pfizer.

Rickenbach LU

allerdings Anderen überlassen. Am 15. September 1464 verkauft Hans Erhart von Reinach den Ort an die Stadt Luzern, welche die Gemeinde dem Michelsamt zur

Bahnstrecke Nürnberg–Augsburg

Ernst Erhart: Eisenbahnknoten Augsburg: Drehscheibe des Eisenbahnverkehrs. Geramond-Verlag, München 2000. ISBN 3-932785-23-1. Weblinks Streckenverlauf,

Nach Russland und anderswohin

Treichel. Bd. 8: Reisen nach Rußland und anderswohin. Hrsg. von Walter Erhart. Mitarbeit: Anja Ebner, Arne Grafe. Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 2007. ISBN

Eschach (Ravensburg)

In Untererschach steht die 1616 erbaute Kapelle St. Georg; zu ihrer Ausstattung gehört eine Pietà von Michel Erhart. Sehenswert sind auch der Rahlenhof, die

Kirchengestühl

H. Sobel: Die Kirchenmöbel Erhart Falckeners und seiner Werkstatt. Mainz 1980 (). Gabriela Signori: Umstrittene Stühle: Spätmittelalterliches Kirchengestühl

Gerechtigkeitsspirale

St. Valentinus in Kiedrich. Das Gestühl wurde 1510 von Erhart Falckener, einem Meister der Schreinerei und der Flachschnitttechnik, im spätgotischen Stil

Alfred Einhellinger

Erster Konzertmeister des Suez-Kanal-Nord-Symphonie-Orchesters. Erhart Kästner beschreibt in seinem Roman Zeltbuch von Tumilad die Lage der Gefangenen im

Georg von Pfronten-Kreuzegg

von Pfronten-Kreuzegg genannt „Bruder Jörg“, (* 25. November 1696 in Pfronten-Kreuzegg als Andreas Erhart; † 7. Oktober 1762 in Frascati), war ein Kapuziner.

Schloss Altmannsdorf

eine Einheit. Der Eigentümer, der Wiener Bürger und Ratsherrn Erhart Griesser, vererbte 1444 den Besitz an den Orden der Beschuhten Augustiner auf der

Universitätskirche (Kiel)

1965 nach Plänen der Kieler Architekten Herbert Weidling und Erhart Kettner fertiggestellt. Finanziert wurde der Bau durch den Bauverein Universitätskirche

Die Mauer – Berlin ’61

Deutscher Kamerapreis Köln für Tomas Erhart Jupiter-Filmpreis 2008 bester TV-Darsteller für Heino Ferch für die Rolle Hans Kuhlke Verschiedenes Die Mauer –

Gerechtigkeitsspirale

H. Sobel, Die Kirchenmöbel Erhart Falckeners und seiner Werkstatt mit besonderer Berücksichtigung der Flachschnitzerei, Selbstverlag der Gesellschaft für

Kirchengestühl

in Deutschland zählen die spätgotischen Kirchenbänke von Erhart Falckener in der Simultankirche Bechtolsheim (1496) und in der Pfarrkirche St. Valentinus in

Ruine Freienstein

Felix Schwarzmurer die Burg. Nach seinem Tod 1492 kam die Ruine an Hans Erhart und Urban zum Thor von Teufen. Gerichtsherrschaft und Herrschaft Teufen kamen im

Wikingturm

das Konzept der Architekten Hermann Weidling und Erhart Kettner aus Kiel, das einen 47 Meter hohen Hotelturm sowie drei Türme unterschiedlicher Höhe vorsah.

Mäder

Julian Erhart (* 1992), Fußballspieler Martin Gisinger (* 1955), Fußballspieler Weblinks Einzelnachweise Ort am Alpenrhein Ort im Vorarlberger Rheintal

Griesser

Erhart Griesser († 1445), österreichischer Kaufmann und Wiener Ratsherr Gerd Griesser, deutscher Mediziner Hermann A. Griesser (* 1937), österreichischer

Gustav Kohne

Erhart Rutenberg, Leipzig 1916 Der siebte Sohn, Leipzig 1917 Ellernbrook, Leipzig 1918 Hooge-Veld, Leipzig 1920 Kurt Haselhorsts Erbe, Leipzig 1921 Die

Tine Plesch

(jährliches Treffen der freien Radios aus der BRD), mit Christiane Erharter bei der Reihe R4 Zoom, der Galerie im Taxispalais Innsbruck: „Elektronische Musik

Alberich Mazak

Peter Erhart: Niederösterreichische Komponisten (Wien 1998), S. 119. ISBN 3-900695-41-5. Florian Watzl: Die Cistercienser von Heiligenkreuz. In