• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 14 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Ehlers Melanie in Hamburg

Treffer aus Sozialen Netzen

Melanie Ehlers

Hamburg

Treffer im Web

Künstlerkolonie

Melanie Ehler (Hrsg.): Rückzug ins Paradies. Die Künstlerkolonien Worpswede – Ahrenshoop – Schwaan. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung 2001 im Vineta-Museum

Dr. Melanie Ehler | FB 07 - IKM Abteilung Kunstgeschichte

Dr. Melanie Ehler Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Grafik und Malerei des 18. und 19. Jahrhunderts. Akademischer Lebenslauf Zum Seitenanfang Akademischer

Schinkel Galerie Home

(Quellen: u.a. Melanie Ehler u. Matthias Müller, Schinkel und seine Schüler-Auf den Spuren grosser Architekten in Mecklenburg Vorpommern; Wissenschaftliche

Ein Haus – gestaltet um ein Buch herum | Darss-Print

ersteigert hat. Gemeinsam mit der Leiterin des Vineta-Museums, Melanie Ehler, ließ Löttge nicht locker und erwarb das wertvolle Buch für „deutlich unter dem

Künstler der DDR - M: Mucchi, Gabriele | INSULA RUGIA e.V.

der DDR, Nationalgalerie Berlin, 2003; Gabriele Mucchi und die Malerei des Realismus. Hrsg. von Melanie Ehler und Matthias Müller, Universität Greifswald, 2006

Biographie

Hrsg. Melanie Ehler: "Louis Douzette- Spätromantische Malerei an der Ostsee" Berlin:Lukas Verlag 1. Auflage, 2000 Thime- Becker Künstlerlexikon zurück zur

Dora Koch-Stetter | KUNSTHANDEL | KOSKULL

Katharina (2001): Ahrenshoop – zwischen Ostsee und Bodden, in: Melanie Ehler (Hrsg.): Rückzug ins Paradies. Die Künstlerkolonien Worpswede – Whrenshoop –

Literatur | Landeshauptstadt Mainz

Stadtgeschichte. Begleitband zur Ausstellung im Stadthistorischen Museum Mainz, 5. Dezember 2010 – 25. April 2011. Hrsg. von Melanie Ehler und Hedwig Brüchert.

Forschungsprojekte der Professur für "Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Mittelalter und beginnender Früher Neuzeit" | FB 07 - IKM Abteilung Kunstgeschichte

ProjektmitarbeiterInnen der Dienststelle Mainz: Dr. Melanie Ehler (bis 2015), Christian Katschmanowski M.A. (bis 2017), Sascha Winter M.A., Lisa Illing M.A.,

Akademieprojekt "Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)" | FB 07 - IKM Abteilung Kunstgeschichte

Dr. Melanie Ehler, Mainz Dr. Julia Ellermann (geb. Brenneisen), Kiel Ruth Hansmann M.A., Mainz Lisa Illing M.A., Mainz Christian Katschmanowski M.A., Mainz

Pommern-Barth

Greifen als Fürsten von Rügen und Herzöge von Barth. In: Melanie Ehler, Matthias Müller (Hrsg.): Unter fürstlichem Regiment. Barth als Residenz der pommerschen

Friedrich Wilhelm Buttel

gefragter Privatarchitekt ritterschaftlicher Herrenhäuser. In: Melanie Ehler, Matthias Müller (Hrsg.): Schinkel und seine Schüler. Thomas Helms Verlag,