• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 209 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Egel in Bietigheim-Bissingen

Treffer im Web

Specimen Corporationum Cognitarum

Walter Egeler: Jess, Hartmut H.: Specimen Corporationum Cognitarum – Das Lexikon der Verbindungen. Burschenschaftliche Blätter 2/2003. S. 72. Hartmut Jess:

Statistisches Bundesamt

2008–2015 Roderich Egeler 2015– Dieter Sarreither Standorte Das Statistische Bundesamt hat seinen Hauptsitz in Wiesbaden (1.672 Mitarbeiter) und eine

Tremiti-Inseln

Matthias Egeler: The Plane Trees of Diomedes: Staging the Islands of the Blessed in the Adriatic Sea, in: Numen 62 (2015), S. 495–518. Charles B. McClendon:

Bundeswahlleiter

Roderich Egeler, vom 1. August 2008 bis 30. September 2015 Dieter Sarreither, seit 2. Oktober 2015 Das Amt des Bundeswahlleiters wurde 1953 eingeführt. Bei

Mielnik (Bystrzyca Kłodzka)

und Egel. 1606 erlangte es Hans Franke, der vorher die Witwe des Jakob Egel geheiratet hatte. Er verkaufte es 1614 dem Georg Peschke aus Arnsdorf, der es 1618

Avalon (Mythologie)

Matthias Egeler: Avalon, 66° Nord. Zu Frühgeschichte und Rezeption eines Mythos. (=Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde 95), Berlin

Cäcilienchor Frankfurt

Frankfurt berufen wurde. In den 1960er und 1970er Jahren leitete Theodor Egel, in den 1980er Jahren Enoch zu Guttenberg den Chor. Seit 1988 ist Christian

Roger Bacon

Opus maius. Die Neubegründung der Wissenschaft, übers. v. Nikolaus Egel u. Katharina Molnar, hg. u. m. Anm. v. Nikolaus Egel, Hamburg: Verlag Felix Meiner

Pierre-Dominique Ponnelle

Der Fliegende Holländer, Tannhäuser, Die Walküre, Parsifal, Martin Egel (Bariton), Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo, 1985, FSM 68213 EB (LP), FSM FCD

Liste inselkeltischer Mythen und Sagen

Matthias Egeler: Vom Land der Frauen und keltischen Helden. Irische Erzählungen von den Inseln der Unsterblichkeit: ‚Brans Seereise‘, ‚Connles Fahrt in die

Vandans

Josef Egele (1896–1961), Landtagsabgeordneter Gottfried Schappler (1840–1921), Gemeindevorsteher und Abgeordneter zum Vorarlberger Landtag Christian

ASG Vorwärts Cottbus

Stammelf 1962/63: Heinz Egeler - Wolfgang Schmidt, Ernst Bätz**, Manfred Rößler, - Peter Rößler*, Heinz Kellner - Johannes Knott*, Bernd Vetterke, Eckehardt

Bundestagswahl

2009 sorgte überdies die Entscheidung des Bundeswahlleiters Roderich Egeler sowie des Bundeswahlausschusses für Kritik in den Medien. Dieser hatte vier

Agnes Giebel

mit vielen Dirigenten zusammengearbeitet wie z. B. Karl Richter, Theodor Egel, Eugen Jochum, Wolfgang Sawallisch, Sergiu Celibidache, sowie z. B. mit den

Gert Wilden

Holm, Harald Juhnke, Hildegard Knef, Peggy March, Vico Torriani, Martin Egel und viele andere tätig. Von 1961 bis 1964 leitete er das Tanzorchester des

Burschenschaftliche Blätter

1992–2002: Walter Egeler (Burschenschaft Hohenheimia Stuttgart und Burschenschaft Arminia zu Leipzig) 2002–2003: Herbert Bippi (Burschenschaft Hohenheimia

Bernt Engelmann

gewesen sei und nach Günter Bohnsack von dem DDR-Drehbuchautor Karl Egel angeworben worden sein soll.Dirk Banse, Michael Behrendt: . Die

Marga Höffgen

Verheiratet mit dem Dirigenten des Freiburger Bachchors Theodor Egel (1915-93), lebte sie in Müllheim (Baden). Die jüngste Tochter Barbara Egel-Nicolescu

Marga Höffgen

als Maler und Bildhauer in seinem Atelier in Müllheim. Martin Egel, ein weiterer Sohn, wurde ebenfalls ein erfolgreicher Sänger. Der älteste Sohn Hanspeter

Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands

die Parteieigenschaft der APPD. Bundeswahlleiter Roderich Egeler sprach der Partei ihre Ernsthaftigkeit ab und stellte mangelnde Organisationsstrukturen fest.

Thorsberger Moor

Matthias Egeler: Germanische Kultorte in Deutschland. I – 23.6. In: Michael Klöcker, Udo Tworuschka (Hrsg.): Handbuch der Religionen. Ausgabe 43, OLZOG Verlag

Lionel Terray

1952 – Erstbesteigung des Nevado Huantsán (6395m) in der Cordillera Blanca mit Cees Egeler und Tom de Booy 1954 – Erstbesteigung des Kangchungtse (7678 m,

Obernkirchen

Roderich Egeler (* 1950), 2008–2015 Präsident des Statistischen Bundesamtes und Bundeswahlleiter Richard Herzog (1868–1950), Bürgermeister von 1900 bis 1931

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative

Juli 2009 sprach der Bundeswahlausschuss unter der Leitung von Roderich Egeler der PARTEI die Parteieigenschaft für die Bundestagswahl 2009 ab. Dies wurde