• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 15 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Dittrich Johannes in Mannheim

Treffer aus Sozialen Netzen

Johannes Dittrich

Mannheim
Mehr

Treffer im Web

Dittrich

Johann Georg Dittrich (1783–1842), deutscher Pomologe Joseph Dittrich (1794–1853), deutscher Geistlicher, Apostolischer Vikar in den Sächsischen Erblanden K

Niederlassung BERLIN - Dachdeckermeister Claus Dittrich GmbH & Co. KG DresdenDachdeckermeister Claus Dittrich GmbH & Co. KG Dresden

Gern steht der Niederlassungsleiter Johannes Dittrich für Anfragen in den Bereichen Flachdach, Dachklempnerei/Spenglerei, Dachbegrünung, Steildach sowie

Chronik Detail - Stadtmuseum Cottbus - Geschichte, Kultur erleben

24. 08. leiht Hans Baldus, Bürger und Tischler, von Hospitalvorsteher Johann Dittrich 10 sch mit 12 gr. 9 f Zins, Christoff Hust und Maths Berndt sind Bürgen.

textnot spielt Agatha Christie: Die Mausefalle

Johannes Dittrich Sven Graeme Herakles am Scheideweg Harper Lee: Wer die Nachtigall stört Roland Schimmelpfennig: Das Reich der Tiere Jewgeni Schwarz: Der

Spargelhof Hengemann

1818 – Johann Dittrich Mehrmann ersteigert das Anwesen in Erbpacht für 1.700 Taler 1834 – Der Hofname „Hengemann" verdrängt den bürgerlichen Familiennamen.

Johann Georg Dittrich

Johann Georg Dittrich (* 11. April 1783 in Gotha; † 10. März 1842 in Gotha) war ein deutscher Pomologe und Koch. Leben Er begann zunächst als Lehrling in der

Katharinenkirche (Toszek)

Von 1713 bis 1715 wurde die Kirche als Stiftung des Johann Dittrich von Peterswald im Stil des Barock umgebaut. Während des großen Stadtbrands von 1833 konnte

Toszek

barocke Pfarrkirche St. Katharina entstand um 1450 im spätgotischen Stil. 1713/14 wurde sie als Stiftung des Johann Dittrich von Peterswald barock umgestaltet.

Roter Astrachan

gelangte über Skandinavien um 1816 nach England und von dort um 1840 nach Deutschland, wo sie Johann Georg Dittrich erstmals in deutscher Sprache beschrieb.

Aprikose von Nancy

Johann Georg Dittrich: Systematisches Handbuch der Obstkunde nebst Anleitung zur Obstbaumzucht und zweckmässiger Benutzung des Obstes. Band 2:

Adolf Tellkampf

Johann Dittrich Adolf Tellkampf (* 23. Mai 1798 in Hannover; † 9. März 1869 ebenda) war ein deutscher Mathematiker und Pädagoge. Er war Gründungsdirektor der

Adolf Tellkampf

Klaus Mlynek: Tellkampf, Johann Dittrich Adolf. In: Dirk Böttcher, Klaus Mlynek, Waldemar R. Röhrbein, Hugo Thielen (Hrsg.): Hannoversches Biographisches