• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Dittrich in Bochum

Treffer im Web

Werner Dittrich

Werner Dittrich (* 9. Juni 1937 in Reichenau) ist ein ehemaliger deutscher Gewichtheber. Laufbahn Gegen Ende der 1950er Jahre entwickelte sich Zittau zu

Wolfgang Dittrich

Trainingslager und Projektveranstaltungen. Er ist verheiratet seit November 2002 mit Profitriathletin Leslie Benson Dittrich und lebt in Boulder, USA.

Boris Dittrich

Boris Ottokar Dittrich (* 21. Juli 1955 in Utrecht) ist ein niederländischer Politiker, Abgeordneter, Jurist, Menschenrechtler und LGBT-Aktivist. Leben

Raik Dittrich

Raik Jürgen Dittrich (* 12. Oktober 1968 in Sebnitz) ist ein früherer deutscher Biathlet. Raik Dittrich begann seine internationale Karriere für die DDR. Er

Rudolf Dittrich (Musiker)

Rudolf Dittrich war somit der erste arrivierte westliche Musiker in Japan. Seine Frau Petronilla geb. von Kammer (* 15. September 1860; † 4. Januar 1891 in

Thomas Dittrich (Badminton)

Thomas Dittrich (* 14. September 1964 in Elsterwerda) ist ein deutscher Badmintonspieler. Karriere Thomas Dittrich erlernte das Spiel mit dem Federball in

Rudolf Dittrich (Politiker)

Rudolf Dittrich war der Sohn eines Kantors. Er kam 1865 zehnjährig mit seinen Eltern nach Leipzig und besuchte die Nikolaischule. Nach dem Studium der

Horst Dittrich (Schauspieler)

Horst Dittrich (* 11. November 1947 in Wels, Österreich) ist ein gehörloser österreichischer Schauspieler und Übersetzer für Gebärdensprache. Leben und Wirken

Johann Georg Dittrich

Johann Georg Dittrich (* 11. April 1783 in Gotha; † 10. März 1842 in Gotha) war ein deutscher Pomologe und Koch. Leben Er begann zunächst als Lehrling in der

Georg Paul Max Dittrich

Georg Paul Max Dittrich (* 9. September 1864 in Görlitz; † 5. Juni 1913 in Heidelberg) war ein deutscher Chemiker. Er studierte Naturwissenschaften in

Rudolf Dittrich (Politiker)

Rudolf Bernhard August Dittrich (* 2. Januar 1855 in Bärenwalde; † 15. Februar 1929 in Berlin) war ein deutscher Kommunalpolitiker. Leben Rudolf Dittrich war

Fleestedt

Volker Dittrich (* 1951 in Fleestedt), Verleger, Journalist und Autor Claudia Preuß-Boehart (* 1951 in Fleestedt), Politikerin (SPD) Einzelnachweise Ort im

Pflichtexemplar

mit Pflichtexemplar in Deutschland, zusammengestellt von Wolfgang Dittrich. Herausgegeben von der Kommission des DBI für Benutzung und Information und der

Ober-Wöllstadt

Erika Dittrich, Die Pfarrkirche St. Stephanus zu Ober-Wöllstadt, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte, 52 (2000), S. 209 - 230. Weblinks

Pseudo-Lennox-Syndrom

Christoph Dittrich, Universität Kiel: Klinischer Verlauf der atypisch benignen Partialepilepsie im Kindesalter („Pseudo-Lennox-Syndrom“). 2000, OCLC 62033643

Messe München

Vorsitzender der Geschäftsführung ist seit Januar 2010 Klaus Dittrich. Ursprünglich im 1908 eröffneten Ausstellungspark auf der Theresienhöhe hinter der

Helmuth Tades

Gemeinsam mit Robert Dittrich verfasste er zahlreiche Gesetzeskommentare in den Bereichen Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht, darunter des Standardkommentars

Amandahöhle

* Gerhard Dittrich: Erkundung einer Tiefenhöhle auf der Alb. Erstmalige Wiederbefahrung der „Amandahöhle“ seit 20 Jahren. SchB:Z 117 (1951) Jens Freigang:

Katharinenkirche (Toszek)

Von 1713 bis 1715 wurde die Kirche als Stiftung des Johann Dittrich von Peterswald im Stil des Barock umgebaut. Während des großen Stadtbrands von 1833 konnte

Kollektivvertrag

Robert Dittrich, Helmuth Tades: Arbeitsrecht. Manz, Wien 2012, ISBN 978-3-214-14356-5. Weblinks der Wirtschaftskammern Österreichs (WKO) des

Li-La-Launebär

Die aus Wigald Boning und Olli Dittrich bestehende Musikgruppe Die Doofen veröffentlichte 1996 das melancholische Lied Li-La-Launebär, in dem sie den Bären als

Narmada

Christoph Dittrich: Widerstand gegen das Narmada-Staudammprojekt in Indien. Geographische Rundschau 56(12), S. 10–15 (2004), Siehe auch Liste der längsten

Dan Stråhed

Dan Stråhed (Gesang und Keyboard) mit dem Bruder Bo Stråhed, Allan Dittrich, Kent Kruse und Henri Saffer die Band The Chinox. Nach acht Jahren mit The Chinox

Horst Funk

Bei den deutschen Seniorenmeisterschaften siegte er in der Klasse Ü65 2001 und 2003 im Einzel sowie 2008 im Doppel Ü75 mit Alfons Dittrich. Privat Funk ist