• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 651 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Daldrup

Treffer im Web

Daldrup

Ulrich Daldrup (* 1947), deutscher Wissenschaftler, Politiker (CDU) und Bürgermeister der Stadt Aachen

Daldrup

Thomas Daldrup, Rechtsmediziner an der Universität Düsseldorf Ulrich Daldrup (* 1947), deutscher Wissenschaftler, Politiker (CDU) und Bürgermeister der Stadt

Daldrup

Engelbert Lütke Daldrup (* 1956), deutscher Stadtplaner; 2006–2009 Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Thomas Daldrup,

Ulrich Daldrup

Ulrich Daldrup (* 27. September 1947 in Porta Westfalica) ist ein Wissenschaftler, Politiker (CDU) und ehemaliger Bürgermeister der Stadt Aachen. Ausbildung

Ulrich Daldrup

In den achtziger Jahren war Ulrich Daldrup Generalsekretär der Deutsch-Marokkanischen Gesellschaft. Von 1995 bis 2000 war er Präsident der internationalen

Ulrich Daldrup

Seit 1984 ist Ulrich Daldrup Professor für „International Law“ und für „Business Administration“ an der TH Köln. Die FH Aachen gab ihm im Jahr 2004 einen

Bernhard Daldrup (Politiker, 1961)

Bernhard Daldrup (* 14. Juli 1961 in Dülmen) ist ein deutscher Politiker der CDU und Mitglied im Landtag von Sachsen-Anhalt. Leben und Beruf Daldrup schloss

Engelbert Lütke Daldrup

Engelbert Lütke Daldrup (* 31. Oktober 1956 in Kranenburg) ist ein deutscher Stadtplaner. Im Senat Müller II bekleidete er beim Regierenden Bürgermeister das

Forensische Toxikologie

Thomas Daldrup: Forensische Toxikologie, Chemie in unserer Zeit, 19. Jahrg. 1985, Nr. 4, S. 125–136, . Toxikologie Rechtsmedizin Chemie und Recht

Landtagswahlkreis Blankenburg

Der Wahlkreis umfasst derzeit vom Landkreis Harz die Städte Blankenburg (Harz), Ilsenburg (Harz) und Osterwieck sowie die Gemeinde Nordharz.Bernhard Daldrup

Heinrich von Nathusius (Unternehmer)

Wolfgang Böhmer und des ehemaligen Aachener Bürgermeisters Ulrich Daldrup wurde Nathusius als „Symbol für den Aufbruch des Ostens Deutschlands“

Hausberge

Ulrich Daldrup (* 1947), Wissenschaftler, Politiker (CDU) und ehemaliger Bürgermeister der Stadt Aachen Julius von Voigts-Rhetz (1822–1904), preußischer

Sendenhorst

Bernhard Daldrup (* 1956), Politiker (SPD), seit 2013 Bundestagsabgeordneter Martin Happe (* 1945), römisch-katholischer Bischof von Nouakchott in Mauretanien

Porta Westfalica (Stadt)

1947: Ulrich Daldrup, Politiker 1948: Reinhard Korte, Kommunalpolitiker 1955: Dierk Homeyer, Politiker Persönlichkeiten, die mit der Stadt in Verbindung

Julius Groß

Maria Daldrup/ Marco Rasch: DFG-Projekt "Erschließung und Digitalisierung des Fotografen-Nachlasses Julius Groß (1908-1933)". Bedeutender Bestand im Archiv der

Technische Universität Kaunas

• Ulrich Daldrup • Lars Ryden • Günter Lattermann 1999 • Feliksas Palubinskas • Terence Henry McLaughlin • John Arnoldus Berendse • Klaus K. Unger • Edvardas

Dülmen

Bernhard Daldrup (* 1961), Politiker Alexius Edelbrock (1843–1908), Benediktiner, Abt von St. John’s in Collegeville, USA und Präses der

Initiative Nationale Stadtentwicklungspolitik

R. Bohne: Nationale Stadtentwicklungspolitik. Interview mit Engelbert Lütke Daldrup. In: Planerin. Heft 6, 2008, S. 18–21. BMVBS (Hrsg.): Auf dem Weg zu

Lütke

Engelbert Lütke Daldrup (* 1956), Stadtplaner Friedrich Benjamin von Lütke (1797–1882), Entdeckungsreisender Johannes Lütke (1576–1650), deutscher

Kranenburg (Niederrhein)

Engelbert Lütke Daldrup (* 1956), Stadtplaner und Staatssekretär Jean-Pierre Wils (* 1957), Religionswissenschaftler und Philosoph Literatur Robert Scholten,

Wolfgang Pehnt

(zusammen mit Engelbert Lütke Daldrup und Michael Mönninger): Architektur der Demokratie. Bauten des Bundes 1990–2010. Eine Bilanz des baukulturellen

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung Heike Fölster, Geschäftsführerin Finanzen Manfred Bobke-von Camen, Geschäftsführer Personal

Neumarkt (Dresden)

nicht ganze Blöcke für eine Nutzung freizugeben. Engelbert Lütke Daldrup, ehemaliger Staatssekretär im Bundesbauministerium, meinte, dass man, um

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

2006–2009: Engelbert Lütke Daldrup (SPD) 2008: Matthias von Randow (SPD) 2009–2012: Klaus-Dieter Scheurle (CSU) 2009–2013: Rainer Bomba (CDU) 2012–2013: