• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 647 Treffer
  • sortieren nach
    A-Z
  • Suchmaske einblenden

Cousins in Stuttgart

Treffer im Web

Jean Cousin

Jean Cousin ist der Name folgender Personen: *Jean Cousin (Komponist) (Jean Escatafer dit Cousin; um 1425 – nach 1475), Komponist und Sänger

Robin Cousins

Robin Cousins (* 17. August 1957 in Bristol, England) ist ein ehemaliger britischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startete. Er ist der Olympiasieger von

Victor Cousin

Victor Cousin (* 28. November 1792 in Paris; † 14. Januar 1867 in Cannes) war ein französischer Philosoph und Kulturtheoretiker. Leben und Wirken Er besuchte

Pierre Cousin

Pierre Cousin studierte bei Henri Poincaré und Paul Appell in Paris an der Sorbonne. 1894 wurde er promoviert. Danach war er zunächst Gymnasiallehrer in Caen

Steven Cousins

von insgesamt acht nationalen Titeln, die er in seiner Karriere gewann. Sein Trainer war Doug Leigh. Steven Cousins ist nicht verwandt mit Robin Cousins.

DeMarcus Cousins

später erzielte er beim Sieg gegen die Memphis Grizzlies 41 Punkte und 17 Rebounds. Die Playoffs wurden trotz des namhaften Duo Cousins und Davis verpasst.

DeMarcus Cousins

DeMarcus Amir Cousins (* 13. August 1990 in Mobile, Alabama) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler. Er spielt auf der Position des Centers und ist 2,11 m

Dave Cousins

Dave Cousins, mit vollem Namen David Joseph Cousins, (* 7. Januar 1945 in Hunslow, Middlesex, England) ist ein britischer Sänger und Songwriter. Zudem

Pierre Cousin

Pierre Auguste Cousin (* 18. März 1867 in Paris; † 18. Januar 1933 in Arcachon, Departement Gironde) war ein französischer Mathematiker. Leben und Wirken

Robert G. Cousins

Robert Cousins besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat und danach bis 1881 das Cornell College in Mount Vernon. Nach einem anschließenden Jurastudium

Jean Cousin (Seefahrer)

Chroniken des 15. Jahrhunderts gilt als wahrscheinlich, dass Jean Cousin 1488 mit einem Handelsschiff der Angos nach Westafrika aufbrach und, abgetrieben von

Jean Cousin (Komponist)

Jean Cousin diente von 1446 bis 1448 zusammen mit Johannes Ockeghem und elf weiteren Sängern in der Kapelle des Herzogs Karl I. von Bourbon in Moulins.

Harold B. Cousins

Harold Cousins studierte an der Howard University in Washington, D.C., wo er von den Schriften von Alain Locke inspiriert wurde. Nach seiner Militärzeit im

William Edward Cousins

William Edward Cousins (* 20. August 1902 in Chicago, Vereinigte Staaten; † 14. September 1988 in Milwaukee) war ein römisch-katholischer Geistlicher und von

Herbert Henry Cousins

Herbert Henry Cousins (* 1869; † 1949) war ein britischer Agrochemiker. Herbert Henry Cousins studierte Chemie an den Universitäten von Oxford und Heidelberg

Harold B. Cousins

und anderen europäischen Städten. Seine erste Einzelausstellung fand in Amsterdam statt. Im Jahr 1959 ist Harold Cousins Teilnehmer der documenta II in Kassel.

Robert G. Cousins

Robert Gordon Cousins (* 31. Januar 1859 bei Tipton, Cedar County, Iowa; † 20. Juni 1933 in Iowa City, Iowa) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1893

Grainville

Jean-Baptiste François Xavier Cousin de Grainville (1746–1805), französischer Schriftsteller, Verfasser von Le Dernier Homme („Der letzte Mensch“, 1805), dem

Étienne Vacherot

École normale supérieure. Zwei Jahre später berief man ihn auch zum Nachfolger seines Lehrers Victor Cousin als Professor für Philosophie an die Sorbonne.

Devadatta

des Vaters des Buddha; demnach waren Devadatta und der Buddha Cousins väterlicherseits. Nach einer anderen Überlieferung hieß Devadattas Vater Suppabuddha und

The Rising Dead

The Rising Dead ist ein US-amerikanischer Low-Budget-Horrorfilm des Regisseurs Brent Cousins aus dem Jahr 2007. Die Direct-to-DVD-Produktion wurde auf Big

Uhuru

ein 1971 von Roy Cousins gegründetes Plattenlabel Uhuru findet sich als Namensbestandteil in: Black Uhuru, einer jamaikanischen Reggaeband Uhuru Movement,

Woll’n Sie nicht mein Mörder sein?

Der unter Liebesdepressionen leidende Komponist Pierre Cousin engagiert den Auftragsmörder Amédée, der ihn töten soll. Er rettet, während er Suizid begehen

La Romanée

die Parzelle Le Cloux des cinq Journaux (1,71 ha) im Jahr 1584 an Daniel Cousin verkauft wurde und später die Keimzelle der Lage Romanée-Conti darstellte,