• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • Sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Buschmann in Mülheim an der Ruhr

Treffer im Web

Werner Buschmann

Werner Buschmann (* 3. Januar 1931 in Lichtenstein-Callnberg) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED) und Wirtschaftsfunktionär. Er war Minister für

Marco Buschmann

Marco Buschmann (* 1. August 1977 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Politiker (FDP). Von 2009 bis 2013 war er Mitglied des Deutschen Bundestages. Von Juni

Josef Buschmann

Josef Buschmann (* 1893; † 1966) war ein deutscher Kirchenmusiker. Buschmann wirkte als Kirchenmusiker am Kapuzinerkloster Koblenz. 1925 wurde in der

Theodor Buschmann

des Gründers 1912 wurde die Werft von den Söhnen Theodor und Heinrich Buschmann weitergeführt. 1934 trennten sich die Brüder. Heinrich Buschmann übernahm 1935

Theodor Buschmann

Die Theodor Buschmann GmbH & Co. KG ist eine Werft in Hamburg. Geschichte Johann Thomas Theodor Buschmann gründete 1882 eine kleine Werft auf dem

Heinrich Buschmann

Heinrich Buschmann ist der Name folgender Personen: * Heinrich Buschmann (Ingenieur), deutscher Kraftfahrzeugingenieur und Hochschullehrer

Hermann Buschmann

Hermann Buschmann (* 3. Dezember 1875 in Scharmbeck; † 20. September 1961 in Kallmünz) war ein deutscher Maler. Leben und Wirken Nach einer Lehre als

Ernst Buschmann

Ernst Buschmann (* 8. November 1914 in Solingen; † 31. Januar 1996 in Koblenz) war ein deutscher Kommunist. Während des Spanischen Bürgerkriegs war er als

Anneliese Buschmann

Anneliese Buschmann (* 3. Juni 1906; † 26. April 1999 in Hamburg) war eine deutsche Politikerin (FDP). Leben Anneliese Buschmann kam während des

Anneliese Buschmann

des Nationalsozialismus durch ihren Ehemann, den Kaufmann Julius Buschmann, in Kontakt zur liberalen Gruppe Freies Hamburg um Friedrich Ablass, die Widerstand

Christel Buschmann

Christel Buschmann (* 19. März 1942 in Wismar) ist eine deutsche Regisseurin, Autorin, Journalistin, Filmproduzentin und Übersetzerin. Leben Christel

Glen Buschmann

dem Zweiten Weltkrieg beschäftigte er sich ebenso wie sein Bruder Pit Buschmann mit Jazz und spielte zunächst in der Combo des neugegründeten Hot Club

Frank Buschmann

Frank Buschmann begann im Jahr 1987 ein Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln und schloss 1993 den Schwerpunkt „Medien und Kommunikation“ als

Glen Buschmann

Nach Glen Buschmann ist heute die Glen Buschmann Jazz Akademie an der Musikschule Dortmund benannt. Literatur Christian Bönschen, Andreas Müller, Richard

Theodor Buschmann

Johann Thomas Theodor Buschmann gründete 1882 eine kleine Werft auf dem Steinwerder. Die Ausbreitung von Blohm + Voss führte 1893 zur Umsiedlung auf den Ross

Glen Buschmann

Rainer Glen Buschmann (* 17. März 1928 in Dortmund; † 9. Juli 1995 in Dortmund) war ein deutscher Jazzmusiker, Komponist und Musikpädagoge. Leben Buschmann

Heinrich Buschmann & Söhne

Buschmann weitergeführt. 1934 trennten sich die Brüder. Theodor Buschmann führte den Betrieb des Vaters weiter und baute nach der Zerstörung durch den Zweiten

Heinrich Buschmann & Söhne

wurden. Diese Werft wurde seit 1972 von den Söhnen Herbert und Ernst Buschmann geführt. Seit 1979 ist Ernst Buschmann der alleinige Inhaber. Sie firmiert als

Heinrich Buschmann & Söhne

Die Heinrich Buschmann & Söhne GmbH ist eine Werft in Hamburg. Geschichte Johann Thomas Theodor Buschmann gründete 1882 eine kleine Werft auf Steinwerder.

Christian Friedrich Ludwig Buschmann

Auch wenn keine Beweise auffindbar sind, dass Friedrich Buschmann der Erfinder der Mundharmonika ist, sollte dies die hervorragenden Leistungen des jungen

Christian Friedrich Ludwig Buschmann

als Patent in abgeänderter Form an. Auch Buschmanns Vater Johann Buschmann erwog in einen Brief von 30. Oktober 1829, die Aeoline mit verbesserten Bälgen als

Christian Friedrich Ludwig Buschmann

der Buschmanns ist relativ viel erhalten, weil ein Nachfahre (Prof. Heinrich Buschmann, Esslingen) eine Schrift darüber verfasst hat (1938 M. Hohner AG).

Heinrich Buschmann & Söhne

Johann Thomas Theodor Buschmann gründete 1882 eine kleine Werft auf Steinwerder. Die Ausbreitung von Blohm + Voss führte 1893 zur Umsiedlung auf den Ross am

Christian Friedrich Ludwig Buschmann

wurde, erwarb 1835 auch der Klavier- und Orgelbauer Johann Georg Gröber aus Innsbruck eine Lizenz zum Nachbau des Terpodions vom Vater Johann David Buschmann.