• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 18 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Boeckmann Johannes in Oldenburg (Oldenburg)

Treffer aus Sozialen Netzen

Johannes Böckmann

Oldenburg
Mehr

Treffer im Web

Böckmann

Johann Lorenz Böckmann (1741–1802), deutscher Physiker und Mathematiker Jonas Boeckman (* 1716), schwedischer Mediziner und Hochschullehrer Karl Wilhelm

Johannes Böckmann – Kirchliche Berufe Oldenburg

Johannes Böckmann Meine Berufung zum Pastor: früh vernommen, später verstanden Schon mit 15 Jahren wusste ich, dass ich Pastor werden möchte. Warum, das

Neue Philosophische Abhandlungen der Baierischen Akademie der Wissenschaften Band 3

Johann Lorenz Böckmann Abhandlung über eine ganz neue Erscheinung an den sogenannten Glasbomben nebst einer Anwendung auf die Entstehung gefrorner

Die Geschichte des Bismarck-Gymnasiums – Bismarck Gymnasium

dort der Historiker Johann Christian Sachs, der Physiker Johann Lorenz Böckmann, der Naturhistoriker Heinrich Sander und der Botaniker Carl Christian Gmelin

Die Geschichte der Hypnose ab dem Mittelalter - recherchiert von Wolfgang Künzel

(1754-1823) und Arnold Wienholt (1749-1804), sowie Johann Lorenz Böckmann (1741-1802) und Eberhard Gmelin (1751-1809). Auch in Deutschland sorgten jedoch

Johann Lorenz Böckmann

Johann Lorenz Böckmann oder Boeckmann (* 8. Mai 1741 in Lübeck; † 15. Dezember 1802 in Karlsruhe) war ein deutscher Physiker und Mathematiker. Leben Böckmann

Gottfried Posselt

Böckmann (* 1774; † 25. Mai 1804 in Bretten), Tochter des Johann Böckmann, Geheimer Hofrat in Karlsruhe, und der Margarethe geborene Eikert. Aus erster Ehe

Mathematische Gesellschaft in Hamburg

Johann Böckmann, Celle † 1712 - Der Blühende Hans Grimm, Gottenburg † 1692 - Der Gründende Peter Tidemann, Lübeck † 1719 - Der Tragende Hinrich Cords, Lübeck

Optische Telegrafenlinie Metz–Mainz

Paris–Lille zum Einsatz. Der Karlsruher Physikprofessor Johann Lorenz Boeckmann schickte am 22. November 1794 seinem Markgrafen Karl Friedrich von Baden ein

Herrenhaus Schönfeld

1771–1788 Johann Hinrich Boeckmann 1788–1793 Hans Berend Boeckmann 1793–18** Franz Julius von Könemann (1742–1813) Besitzerfolge des Gutes und des neuen

Karl Ludwig Friedrich (Baden)

Emanuel Hauber : Mathematik und Physik, Hofrat Johann Lorenz Boeckmann : Mathematik und Physik, Prof. Johann August Schlettwein : Nationalökonomie /

Joachim Samuel Weickmann

Senior an Danzigs Geistlichem Ministerium, und seiner Frau Anne Elisabeth, Tochter des Syndikus der Stände des Herzogtums Magdeburg Johann August Boeckmann.