• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 59 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Bienert Michael in Köln

Treffer aus Sozialen Netzen

Michael Bienert

Köln
Mehr

Treffer im Web

Berliner Ringbahn

Michael Bienert, Ralph Hoppe: Eine Stunde Stadt, Berlin Edition, Berlin 2002, ISBN 3-814-80096-6. Peter Bley: 50 Jahre Berliner S-Bahn, In: Berliner

Bienert, Michael

Michael Bienert, geboren 1964, lebt als freier Autor in Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Berliner und Potsdamer Kulturgeschichte in Zeitungen und

Prof. Dr. Michael Leonhard Bienert – Fakultät IV

Prof. Dr. Michael Leonhard Bienert Kontakt Prof. Dr. Michael Leonhard Bienert Professor, Betriebswirtschaftslehre (Fak. IV BWL) +49 511 9296 1500 Raum:

Museumswohnung | Gewobag

Michael Bienert Fon: 0160 2689379 E-Mail: haselhorst@nulltext-der-stadt.de 27.01.2019 von 14:30 bis 16:30 Uhr 24.02.2019 von 14:30 bis 16:30 Uhr 31.03.2019

Stiftung Ernst-Reuter-Archiv | Landesarchiv Berlin

Dr. Michael Bienert c/o Landesarchiv Berlin Eichborndamm 115 – 121 13403 Berlin Näheres unter: www.ernst-reuter.org

Was war 2018 – LISTA+Literaturclub

Literaturspaziergänge mit Bus und Beinen, mit Dr. Michael Bienert, Autor verschiedener Bücher über Leben und Wirken von Schriftstellern in Berlin

scheinschlag-online - Ausgabe 02 - 2000

die zur Zeit im Kreuzberg Museum zu sehen ist, hält Michael Bienert genau zu diesem Thema einen Lichtbild-Vortrag. Da Bienert auch das derzeitige Berlin aus

Erste Ampel

Foto: Michael Bienert »Wenn der Provinzler nach Berlin kommt, dann staunt er nicht so sehr über die vielen Häuser und Straßen, sondern über den Verkehr, der

v_include_rezension | rbb 88.8

noch für Berlinfreunde und für Geschichtsinteressierte. Autor Michael Bienert ist Experte für literarische Schauplätze, wir sind also diesmal mit Bertolt

Inhaltsverzeichnis > Berlin für junge Leute | Herden Studienreisen Berlin

Kultur in der Hauptstadt (Michael Bienert) Perspektiven und Projekte | Staatliche Museen zu Berlin – Preussischer Kulturbesitz | Andere Museen | Theater | mehr

Presse | Panama Verlag aktuell | Seite 10

Anke Westphal von der Berliner Zeitung und Michael Bienert vom Blog "Die Zwanziger Jahre in Berlin" haben unseren Titel "Die Welt im Licht" gelesen und loben

Flusspferdhofsiedlung - Licht, Luft und Sonne - Geld - Süddeutsche.de

von Haselhorst. Dort flossen viele der in Haselhorst gewonnenen Erkenntnisse ein", sagt Michael Bienert, Autor und Experte der Berliner Stadtgeschichte.