• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 373 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Bernecker in Deggendorf

Treffer im Web

Oliver Posniak

in dem Oliver Posniak gleich den ersten Elfer vergab. Neben ihm verschossen auch noch Karl-Heinz Emig und Willi Bernecker, sodass Darmstadt ausschied.

James Anthony Froude

Anthony Froudes „The English in the West Indies“ (1888). In: Walther Bernecker, Gertrut Krömer (Hg.): Die Wiederentdeckung Lateinamerikas. Die Erfahrung des

Malgré-nous

Fernand Bernecker: Die geopferte Generation, Lemberg 1987 Michael Erbe (Hrsg.): Das Elsass. Historische Landschaft im Wandel der Zeiten. Kohlhammer,

Prigorkino

im gleichnamigen Kirchenkreis der Kirche der Altpreußischen Union. Die letzten deutschen Geistliche waren die Pfarrer Paul Bernecker und Hans Krumm.

Gabal Verlag

Michael Bernecker Kenneth H. Blanchard Stephen R. Covey Nikolaus B. Enkelmann Stefan Frädrich Boris Grundl Hans-Uwe L. Köhler Jörg Löhr Tom Peters Rolf H.

Eitensheim

1966–1978: Franz Bernecker 1978–1990: Günter Lachnit 1990–2002: Josef Funk (SPD) seit 2002: Michael Stampfer (CSU) Wappen Unter silbernem Schildhaupt, darin

Auferstehungskirche (Leipzig)

Ein weiterer Umbau durch Carl Bernecker fand von 1870 bis 1873 statt. Bernecker vergrößerte die Orgel auf drei Manuale und passte sie dem romantischen

Eitensheim

1946–1948: Ludwig Bernecker 1948–1966: Andreas Meyer 1966–1978: Franz Bernecker 1978–1990: Günter Lachnit 1990–2002: Josef Funk (SPD) seit 2002: Michael

Tourismuswissenschaft

Der Mitbegründer der modernen Fremdenverkehrswissenschaft, Paul Bernecker hält die Grundlagenforschung im Tourismus für abgeschlossen, diese Meinung kann Spode

Johannes-Gymnasium Lahnstein

Roland Bernecker (Generalsekretär Deutsche UNESCO-Kommission) Walter Bersch (deutscher Politiker und Bürgermeister) Dietmar Giebelmann (Prälat und

Social Media Marketing

Michael Bernecker und Felix Beilharz: Social-Media-Marketing - Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis, 2. Auflage. johanna-Verlag, Köln 2012, ISBN

Roger Siffer

Mitarbeitern des Ensembles gehören Jean-Pierre Albrecht, Cathy Bernecker, Cookie Dingler, Roland Kieffer und Huguette Dreikaus. Viele elsässische

Oberreifenberg

Oberreifenberg war bis zur Gebietsreform in Hessen eigenständig. Kurt Bernecke (SPD) war der letzte Bürgermeister der selbständigen Gemeinde. Vom 31. Dezember

Mathilda Wrede

(Hans Berneck), Kompilation: Selma Lagerlöf: Sieben Tage aus dem Leben der Mathilde Wrede. Aus verschiedenen Quellen und Berichten. Reihe: Führer und Freunde,

Geschichte der Tourismusforschung

der ab 1951 zunächst als Dozent und später als Professor tätige Paul Bernecker trieb mit seinen Veröffentlichungen Der moderner Fremdenverkehr (1955), Die

Hans Staden

Wiederentdeckung Hans Stadens im 19. und 20. Jahrhundert. In: Walther Bernecker, Gertrut Krömer (Hg.): Die Wiederentdeckung Lateinamerikas. Die Erfahrung des

2. Fußball-Bundesliga 1987/88

SPIELER = Rainer Berg – Karl-Heinz Emig – Gerhard Lachmann, Willi BerneckerRainer Scholz, Rafael Sanchez, Oliver Posniak , Freddy Heß, Michael Künast

Kirchenbezirk Weikersheim

1995–2006 Ulrich Bernecker (* 1941) 2007–2012 Reinhard Tröster (* 1947) seit 2012 Renate Meixner (* 1963) Dekane des Dekanats Creglingen bis zu dessen

Bendorf

Roland Bernecker (* 1961), Generalsekretär der Deutschen UNESCO-Kommission (seit 2004) Miriam Kilali (* 1965), bildende Künstlerin Jutta Nardenbach (* 1968),

Tourismus

Paul Bernecker erkannte, dass der Tourismus durch seine starke wirtschaftliche Verflechtung mit großteils kapitalintensiver Struktur angesichts der immer

Barkanoid

Grafik: Maik Heinzig, Katrin Bernecker Publisher: ak tronic Software & Services Musik: Egon Maase Barkanoid Gold für Windows 3.x/Windows 95/Windows

Liste der Inhaber einer Alexander von Humboldt-Professur

Sven Bernecker (* 1967), deutscher Philosoph William Crawley-Boevey (* 1960), britischer Mathematiker Heinrich Jasper (* 1974), deutscher Molekularbiologe

Fachkräftemangel

Bernd Bienzeisler, Sandra Bernecker: (PDF; 136 kB), in: Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart 2008 Richard B. Freeman: .

Deutsche Eishockey Liga

Patrick Bernecker: Titel, Tore, Tränen: Die Geschichte einer Liga. Copress Verlag, München 2004, ISBN 3-7679-0876-X. Frank Bröker: Eishockey in Deutschland.