• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 200 Treffer
  • sortieren nach
    A-Z
  • Suchmaske einblenden

Bechtler

Treffer im Web

Robert Bechtle

Robert Alan Bechtle studierte von 1950 bis 1958 am California College of Arts and Crafts in Oakland, Kalifornien und von 1960 bis 1961 an der University of

Hans Bechtler

des Verwaltungsrats. Daneben hatte Hans Bechtler Verwaltungsratsmandate von 1953 bis 1980 bei der Hesta AG, dazu ab 1969 als Präsident, von 1953 bis 1985 bei

Hans Bechtler

am 14. Februar 1904 in Allahabad als Sohn des Kaufmanns Carl Joachim Bechtler und der Anna geborene Sutter geboren. Nach dem Besuch der Kantonsschule Trogen

Sommerbergbahn

Götz Bechtle: 100 Jahre Sommerbergbahn in Bad Wildbad. In: Landkreis Calw (Hrsg.): Ein Jahrbuch, Band 26, 2008, ISBN 978-3-9812679-0-7, S. 75–90. Götz

Sibylle Durian

Ihr Halbbruder war der Schriftsteller und Naturfotograf Wolfgang Bechtle. Werke Bücher Meine Goldhamster. Kinderbuchverlag, Berlin 1966 (unter dem Pseudonym

Masuri

Walter Bechtler (1905–1994), schweizerischer Unternehmer und Mäzen Mala Sen (1947–2011), indische Schriftstellerin und Aktivistin Geoffrey Tozer (1954–2009),

ISF München

entwickelt worden („Betrieb als Strategie“, Burkart Lutz, Günter Bechtle, Norbert Altmann, Dieter Sauer), der dem Betrieb eine entscheidende Rolle im

Eßlinger Zeitung

1868 wurde die Eßlinger Zeitung von den Buchdruckereibesitzern Otto Bechtle und Matthias Linsenmann von der Verlagsbuchhandlung J. F. Schreiber übernommen. Ab

Fennpfuhlpark

wurde im Jahr 1984 auf der Grundlage der Kunstkonzeption mit dem Motiv Schönheit der Bewegung von dem Kunstmaler Edmund Bechtle verziert.

Eßlinger Zeitung

umgestellt. Am 3. September 1926 starb Otto Bechtle, sein Sohn Richard Bechtle übernahm den Betrieb, musste jedoch bereits 1933 die Mehrheit seiner Anteile am

Norbert Altmann

Betriebliche Herrschaftsstruktur und industrielle Gesellschaft, 1971 (mit Günter Bechtle) Grenzen neuer Arbeitsformen, 1983 (Mitautor) Systemische

Grenadier-Regiment „König Karl“ (5. Württembergisches) Nr. 123

Richard Bechtle: Die Ulmer Grenadiere an der Westfront. Geschichte des Grenadier-Regiments König Karl (5. Württ.) Nr. 123 im Weltkrieg 1914–1918. Stuttgart

Heinz Traimer

Matthias Bechtle: . Grafiker (Österreich) Künstler (Wien) Deutscher Geboren 1921 Gestorben 2002 Mann Grafiker (Deutschland)

Bill Paterson

Paterson ist mit der deutschen Bühnenbildnerin Hildegard Bechtler verheiratet und hat zwei Kinder. Filmografie (Auswahl) 1978: The Odd

Sol LeWitt

Cube, 1984 im Merian-Park in Basel, seit 2011 im Zellweger Park, Uster, Kanton Zürich als Geschenk des Industriellen und Mäzens Walter Bechtler Black Form –

Löchgau

Wilhelm Bechtle, (1906–1971), Politiker (KPD, MdL Baden-Württemberg) Reinhold Bechtle, (1907–1938) gestorben im KZ Welzheim, Schneider, KPD-Mitglied,

Löchgau

Reinhold Bechtle, (1907–1938) gestorben im KZ Welzheim, Schneider, KPD-Mitglied, Widerstandskämpfer gegen die NS-Diktatur Weitere Persönlichkeiten, die mit

Sternenfels

ist in geringem Maße goldhöffig, was u. a. von Christopher Bechtler versucht wurde auszunutzen. Der aus Pforzheim stammende Bechtler war 1818 mit einem

Heureka (Plastik)

Nach der Ausstellung kaufte der Industrielle und Mäzen Walter Bechtler die Plastik für die Stadt Zürich. Sie wurde demontiert und auf seinem Fabrikareal

Fritz Wandel

Albert Fischer, einem ehemaligen Häftling des KZ Buchenwald, und Emil Bechtle, einem Bruder der kommunistischen Widerstandskämpfer Reinhold und Wilhelm

Fritz Wandel

Bruder der kommunistischen Widerstandskämpfer Reinhold und Wilhelm Bechtle, die Gründung des Reutlinger Kreisverbandes der Vereinigung der Verfolgten des

Hartmut Radebold

mit Hildegard Bechtler und Ingeburg Pina: Psychosoziale Arbeit mit älteren Menschen. Lambertus, Freiburg im Breisgau 1973, ISBN 3-7841-0058-9. mit Reinhard

Wolf Durian

Sein Sohn aus erster Ehe war der Schriftsteller und Naturfotograf Wolfgang Bechtle. Seine Tochter Sibylle Durian ist Jugendbuch- und Drehbuchautorin. Auch

Peter Saville

Demand, Peter Saville, Hedi Slimane, Hans Ulrich Obrist and Christina Bechtler in Conversation (Art & Architecture in Discussion). Springer-Verlag, 2008, ISBN