• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • Suchmaske einblenden

Banger in Darmstadt

Treffer im Web

Herman Bang

Schon bald war Herman Bang der bedeutendste dänische Journalist seiner Zeit, aber auch sehr kontrovers diskutiert. Er lebte das Leben eines Dandys, inszenierte

Herman Bang

und der poetischen Transformation von Großstadterlebnissen im journalistischen Oeuvre Herman Bangs. Kleinheinrich, Münster 1986. ISBN 3-88117-700-0.

Herman Bang

Herman Joachim Bang (* 20. April 1857 in Asserballe auf der Insel Alsen; † 29. Januar 1912 in Ogden, Utah) war ein dänischer Schriftsteller und Journalist.

Herman Bang

der Sohn eines Pastors, studierte auf Wunsch seines Großvaters Oluf Lundt Bang ab 1875 Jura und Staatswissenschaften an der Universität Kopenhagen, um Diplomat

Frederik Ludvig Bang von Zeuthen

Frederik Ludvig Bang von Zeuthen (* 1888 in Kopenhagen; † 1959) war ein dänischer Wirtschaftswissenschaftler. Von Zeuthen legte zusammen mit anderen

Norðtoftir

Norðtoftir war ein beliebter Aufenthaltsort des Schriftstellers Herman Bang, der hier an vielen seiner Werke schrieb. Wichtigste Einrichtung im Ort ist heute

Gummikuh

Verlag der Schillerbuchhandlung Hans Banger (Hrsg.):Deutschsprachige Zeitschriften. Band 40, 1996. Machine Design. Band 68, Ausgaben 11-15, Verlag

Chordal bipartiter Graph

Brandstädt, Andreas; Le, Van Bang; Spinrad, Jeremy (1999), Graph Classes: A Survey, SIAM Monographs on Discrete Mathematics and Applications, ISBN

Bochum Hauptbahnhof

146 Meter, eine Tiefe von 14,4 Meter und einen umbauten Raum von 34.000 m³. Das Gebäude wurde von 1954 bis 1957 unter der Leitung von Wilhelm Bangen errichtet.

City-air Germany

gestellt. Im Verlauf des März 2004 sah der Insolvenzverwalter Hubertus Bange zunächst noch Chancen für die Wiederaufnahme des Flugbetriebes auf einigen

Timber (Musikstück)

wurde vermutlich zuerst von Holger Hiller 1988 für sein Video „Ohi Ho Bang Bang“ benutzt, im Kontext des Experimentalfilms von Filmemachern wie Claus Blume

207 v. Chr.

Shi im Oktober und der Gefangennahme seines Nachfolgers Ziying durch Liu Bang im Dezember die Qin-Dynastie zu Ende. Liu Bang liefert den abgesetzten Kaiser an

3. Jahrhundert v. Chr.

China versinkt für kurze Zeit wieder im Bürgerkrieg. Der Beamte Liu Bang ruft sich 202 v. Chr. zum Kaiser aus und begründet die Han-Dynastie. Damit beginnt

Leubsdorf (Sachsen)

Paul Bang (1879–1945), Reichstagsabgeordneter der DNVP und für die NSDAP, Staatssekretär im Reichswirtschaftsministerium, starb in Hohenfichte Richard Meier

Han-Chinesen

Der Begriff leitet sich von der Han-Dynastie her, deren Begründer Liu Bang seinen Machtbereich am Han-Fluss aufbaute. Während der Han-Dynastie (206 v. Chr. bis

Retroviren

1908 untersucht, als die dänischen Pathologen Vilhelm Ellermann und Oluf Bang zeigten, dass sich durch zellfreie Filtrate Hühnerleukämie auf andere Hühner

Gegenkolbenmotor

Dargestellt ist ein Motor ähnlich dem des vom Konstrukteur Kurt Bang im Büro Prüssing weiterentwickelten DKW-Rennmotors. Es gab ihn in einer Version mit 250

Rockpalast

Moderiert wurde der Rockpalast lange Zeit vom Musikjournalisten Alan Bangs und von Albrecht Metzger, der mit seiner Anmoderation „German Television proudly

Garage Rock

Put The Bomp“ von Greg Shaw veröffentlichte unter dem Einfluss von Lester Bangs neben Artikeln zu den aktuellen Punkbands auch Artikel über die vergessenen

Europäische Wirtschaftsgemeinschaft

Oliver Bange: The EEC Crisis of 1963. Kennedy, Macmillan, de Gaulle and Adenauer in Conflict (= Issues of Contemporary History). Mit einem Vorwort von Peter

Lobotomie

Hans Bangen: Geschichte der medikamentösen Therapie der Schizophrenie. Berlin 1992, ISBN 3-927408-82-4, S. 63–68 (Lobotomie). Elliot Valenstein: Great and

Andy Richter

er in dem Film Ein verrückter Tag in New York den verrückten Bennie Bang, einen Verbrecher, der Jane und Roxy Ryan (Mary-Kate und Ashley Olsen) jagt. Im Jahr

Psychopharmakon

Hans Bangen: Geschichte der medikamentösen Therapie der Schizophrenie. Berlin 1992, ISBN 3-927408-82-4. Frank Hall: Psychopharmaka – ihre Entwicklung und

Westliche Han-Dynastie

Aus dem Kampf um den Kaisertitel nach dem Sturz der Qin-Dynastie ging Liu Bang als Sieger hervor. Nach der kurzen Herrschaft der Qin und dem langjährigen