• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 528 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Bürgin

Treffer im Web

Grenzach-Wyhlen

Ernst Bürgin (1885–1966), Chemiker, Wehrwirtschaftsführer und verurteilter Kriegsverbrecher Mano Ziegler (1908–1991), deutscher Testpilot und Schriftsteller

Olivier Rieppel

mit Toni Bürgin, Martin Sander und Karl Tschanz: Trias-Fossilien aus dem Ur-Mittelmeer. In: Spektrum der Wissenschaft. Nr. 1, August 1989, S. 110–119. mit

Konzeptkunst

sind Mel Bochner, Sol LeWitt, Art & Language, Joseph Kosuth und Victor Burgin. Ein künstlerisches Vorbild dieser Bewegung war Marcel Duchamp. Er grenzte seine

Arnis

basiert in der ersten Hälfte auf dem in den 1950er-Jahren vom Dr. Hans Bürgin (Lehrer an der Klaus-Harms-Schule in Kappeln) geschriebenen „Kappelner

Shoppen (Film)

Oliver Bürgin: Jens Julia Heinze: Jasmin Stephan Zinner: Jürgen Anja Klawun: Jule Christian Pfeil: Falk Tanja Schleiff: Katharina Wilm Roil: Leiter }}

Rüti ZH

Yvonne Bürgin (CVP) Nationale Wahlen Bei den Nationalratswahlen 2015 betrugen die Wähleranteile in Rüti: SVP 31.4 %, SP 17.3 %, FDP 11.9 %, CVP 8.7 %, glp

Prä-Astronautik

Skies und die ersten Referenten der deutschsprachigen AAS waren Luc Bürgin, Johannes von Buttlar, Axel Ertelt, Johannes Fiebag, Peter Fiebag, Lars A.

Ray Famechon

1951 eine kuriose Niederlage erlitten, als er in Cincinnati gegen Eddie Burgin kämpfte, der ihn in der ersten und zweiten Runde jeweils einmal zu Boden

Royal College of Art

Victor Burgin (* 1941), britischer Künstler Jake und Dinos Chapman, britische Künstler Sokari Douglas Camp (* 1958), nigerianische Bildhauerin Patrick

Hubertus von Amelunxen

Tangent·e III. Victor Burgin. Voyage to Italy im Canadian Centre for Architecture (CCA) in Montréal (2006-2007). Anthony McCall & Eric Rondepierre. Timeline

Mont Pèlerin Society

Angus Burgin: The Great Persuasion. Reinventing Free Markets since the Depression. Harvard University Press, Cambridge, Massachusetts 2012. Lea Hartung:

Ueli Mäder

mit Peter Sutter, Markus Bossert, Aline Schoch, Reto Bürgin, Simon Mugier und Hector Schmassmann: Raum und Macht. Die Stadt zwischen Vision und Wirklichkeit ;

Wildschutzgebiet Thung Yai Naresuan

Reiner Buergin: Dissertation, Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg 2002. Reiner Buergin: Ibidem-Verlag, Stuttgart 2004, ISBN 3-89821-392-7. Alongkot

Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Schweiz)

Melchior Bürgin : Doppelzweier: 4. Platz Martin Studach : Doppelzweier: 4. Platz Peter Bolliger : Zweier ohne Steuermann: 7. Platz Nicolas Gobet : Zweier

Stavros Zurukzoglu

mit Hermann Neuhaus, Paul Bürgin, Hermann Gut: Die alkoholbedingte Kriminalität in der Schweizerischen Armee während des Aktivdienstes 1939–1945 (= Beihefte

Kunstverein München

Underground 1978-1988, mit Charles Atlas, Bodymap, Leigh Bowery, Victor Burgin, Marc Camille Chaimowicz, Michael Clark, Duvet Brothers, Peter Doig, Gorilla

Boy-Gobert-Preis

1984: Andrea Bürgin und Marion Elskis 1985: Ulrich Tukur 1986: Hans Kremer und Daniela Strietzel 1987: Traudel Sperber und Stefan Kurt 1988: Michael Maertens

Kurt Bächtold

Mit Christina Bürgin, Armin Eberle, Eduard Joos, Stefan Sigrist: Schaffhauser Kantonsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts / Band 3: Gesellschaft – Alltag –

Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Schweiz)

Melchior Bürgin : Doppelzweier: 11. Platz Martin Studach : Doppelzweier: 11. Platz Fred Rüssli : Zweier ohne Steuermann: 5. Platz Werner Zwimpfer : Zweier

Cecile Abish

1983: Comment: Cecile Abish, Dara Birnbaum, Victor Burgin, Vernon Fisher, Douglas Huebler, Barbara Kruger, Muntadas., Gruppenausstellung im Long Beach Museum

Sofija Jakowlewna Parnok

Diana Lewis Burgin: (englisch), abgerufen am 11. August 2010 Autor Literatur (20. Jahrhundert) Lyrik Literatur (Russisch) Russe Geboren 1885 Gestorben 1933

Polly Bergen

in Knoxville, Tennessee; † 20. September 2014 in Southbury, Connecticut; gebürtig Nellie Paulina Burgin) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

MusicStar

Sebastian "Baschi" Bürgin ist der bisher kommerziell erfolgreichste der zehn MusicStars. Mit seiner ersten CD war er lange in den Schweizer Charts, darauf

Knoxville (Tennessee)

Polly Bergen (* 1930; eigentlich Nellie Paulina Burgin), Schauspielerin und Sängerin Carl Butler (1927–1992), Countrysänger Kenny Chesney (* 1968),