• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Arnold in Staudach-Egerndach

Treffer im Web

Arnold-Freymuth-Gesellschaft

ist eine 1992 in Hamm gegründeter bundesweiter Verein für Zivilcourage. Sie erinnert an den unerschrockenen Demokraten und Richter Arnold Freymuth (1872–1933).

Arnold, Constable & Co.

und trug zunächst den Namen Arnold & Hearn. Gründer waren Aaron Arnold und dessen Neffe George A. Hearn. Sie residierten in New York in der Canal Street. 1842

Ruth Metzler-Arnold

Im Frühjahr 1999 traten die beiden CVP-Bundesräte Arnold Koller und Flavio Cotti gleichzeitig von ihrem Amt zurück. Dies bot der Partei die Chance, neun Monate

Arnold-Bergstraesser-Institut

Das Institut wurde 1960 von dem Politikwissenschaftler Arnold Bergstraesser gegründet. Danach wurde es entscheidend durch seine langjährigen Direktoren Dieter

Arnold-Sommerfeld-Preis

Der Arnold-Sommerfeld-Preis, benannt nach Arnold Sommerfeld, wird seit 1994 jährlich von der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse der Bayerischen

Karl-Arnold-Preis

Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften, Künste) vergeben. Namensgeber ist Karl Arnold, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen von 1947 bis 1956.

Arnold-Bode-Preis

Der Preis ist nach dem documenta-Gründer Arnold Bode benannt und wird durch die ebenfalls nach ihm benannte Arnold-Bode-Stiftung vergeben. Das Grundkapital

Arnold-Eucken-Preis

für Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (GVC) vergeben und ist nach Arnold Eucken, einem deutschen physikalischen Chemiker, benannt worden.

Arnold-Gymnasium Neustadt

Max Oscar Arnold gründet 1909 die „Städtische Mittelschule“ im Gebäude der heutigen Glockenbergschule. Die Umwandlung in eine „Realschule bayerischer

Arnold-Schönberg-Preis

Nagano damals war, dem Deutschlandradio Kultur und dem Arnold Schönberg Center in Wien in unregelmäßigen Abständen vergeben. Namenspatron ist der

Arnold-Janssen-Gymnasium (St. Arnold)

Standbild des Hl. Arnold Janssen am Hauptgebäude. Das Arnold-Janssen-Gymnasium (AJG) ist eine 1928/29 durch die Steyler Missionare (SVD) gegründete

Arnold-Janssen-Kirche (Goch)

konsekriert. Namensgeber ist der am 5. November 1837 geborene Arnold Janssen, der am 5. Oktober 2003 heiliggesprochen wurde. Er ist Gründer der weltweit

Kolmogorow-Arnold-Moser-Theorem

im Jahre 1954. Das Resultat wurde 1963 von Jürgen Moser für sogenannte smooth twist maps und 1964 von Wladimir Arnold für hamiltonsche Systeme streng bewiesen.

Arnold-Janssen-Gymnasium St. Wendel

1899 wurde von Arnold Janssen eine Schule in St. Wendel zum Zwecke der berufsgebundenen Ausbildung nicht mehr schulpflichtiger, katholischer, männlicher

Arnold-Janssen-Gymnasium St. Wendel

Arnold Janssen Gymnasium St. Wendel Janssen Gegründet 1898

Eve Arnold

von Harper’s Bazaar, an. 1948 heiratete sie den Industriedesigner Arnold Arnold; ein Jahr später wurde der Sohn Frank geboren. Die Familie siedelte 1961

Arnold Burghartz

Arnold Burghartz (* 26. April 1886 in Grevenbroich; † 25. Juni 1963 in Köln) war ein deutscher Politiker (Zentrum, CDU). Leben und Beruf Burghartz studierte

Arnold Schenner

Arnold Schenner (* 16. Juni 1949 in Bad Goisern) ist ein ehemaliger oberösterreichischer sozialdemokratischer Politiker und Landtagsabgeordneter, der in

Sylvia Arnold

Sylvia Arnold (* 10. November 1990 in Dresden) ist eine deutsche Fußballspielerin. Karriere Vereine Arnolds fußballerische Karriere begann gemeinsam mit

Kabinett Arnold

Kabinett Arnold bezeichnet verschiedene Regierungen Nordrhein-Westfalens unter Karl Arnold: Kabinett Arnold I, 1947–1950 Kabinett Arnold II, 1950–1954

Arnold Spruck

Arnold Spruck (* 9. September 1934 in Gießen; † 31. August 2013) war ein deutscher Politiker (CDU). Leben und Beruf Spruck wurde als Sohn eines Malermeisters

Arnold Wetl

Arnold Wetl (* 2. Februar 1970 in Eibiswald) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler. Karriere Die erste Spielerstation des Mittelfeldspielers war

Arnold Dehnen

Arnold Dehnen (* 1. September 1882 in Duisburg-Meiderich; † 26. August 1969) war ein deutscher Politiker (DNVP, CDU). Ausbildung und Beruf Dehnen besuchte

Birgit Arnold

Birgit Arnold (* 24. Juli 1951 in Wiedelah, Landkreis Goslar) ist eine deutsche Politikerin (FDP/DVP) und Historikerin. Nach dem Besuch der Volksschule in