• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 471 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Alli in Geesthacht

Treffer im Web

Middletown (Connecticut)

Allie Wrubel (1905–1973), Saxophonist, Songwriter und Komponist Einzelnachweise Weblinks County Seat in Connecticut Hochschul- oder Universitätsstadt in den

Alien

Ellen Allien

Quigley

Allie Quigley (* 1986), US-amerikanisch-ungarische Basketballspielerin Carroll Quigley (1910–1977), US-amerikanischer Historiker und Zivilisationstheoretiker

Ray Nitschke

die New York Giants mit Quarterback Y. A. Tittle unter Coach Allie Sherman mit 37:0 und 1962 erneut gegen die Giants mit 16:7, wobei Nitschke in diesem Spiel

Marshalltown

Allie Morrison (1904–1966) - Olympiasieger 1928 im Ringen - geboren und aufgewachsen in Marshalltown Jean Seberg (1938–1979) - Schauspielerin - geboren und

Modeselektor

für Ellen Allien: Trashscapes Version (2002) für TimTim: Atwater CA RMX (2003) für Knifehandchop: Technogaiden RMX (2004) für Miss Kittin: Big Muff RMX (2004)

Spring Fever

in einer Reederei. Er verliebt sich in die reiche Erbin Allie Monte und gibt sich ihr gegenüber als wohlhabender Golfprofi aus. Am Ende finden die beiden

Plateau (Nigeria)

Chris Alli (Gouverneur 1985–1986) Lawrence Onoja (Gouverneur 1986–1988) Aliyu Karma (Gouverneur 1988–1990) Joshua Madaki (Gouverneur 1990–1992) Fidelis

Ralph Ellison

Flying home und andere Geschichten. Hrsg. und Einleitung John F. Callahan. Übersetzung Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié. Zürich : Ammann, 1999

Georg Brunold

Kontinenten, drei Berichte (Übersetzungen aus dem Englisch von Manfred Allié), Eichborn, Frankfurt am Main 1999, ISBN 978-3-8218-4172-4 (= Die andere

Fliegen (Fortbewegung)

Peter Almond: Fliegen – Geschichte der Luftfahrt in Bildern. Aus dem Englischen übersetzt von Manfred Allié. DuMont Monte, Köln 2003, ISBN 3-8320-8806-7.

Jeanne Mas

2006: Mas Alli, Mas Alla 2006: Un Air D’argentine 2008: Be West 2011: Les dimanches Weblinks * (engl.) Quellen Popsänger Franzose Geboren 1958 Frau

Yann Martel

2005: deutsch: Die Hintergründe zu den Helsinki-Roccamatios. Aus dem Englischen von Manfred Allié. Fischer, Frankfurt am Main, ISBN 3-10-047826-6. 1996 -

Tupelo (Mississippi)

Allie Grant (* 1994), Schauspielerin Swae Lee (Khalif Brown) (* 1995), Hip-Hop-Musiker Slim Jimmy (Aaquil Brown) (* 1993), Hip-Hop-Musiker Weblinks

Boca Raton

Allie Will (* 1991), Tennisspielerin Ariana Grande (* 1993), Schauspielerin und Sängerin Troy Gentile (* 1993), Schauspieler Matthew Brabham (* 1994),

Static Shock

„Hard As Nails“ (Folge 25): Allie Langford, eine Schulkameradin von Virgil und ein Bang Baby, deren Haut zu Metall mutiert ist, flüchtet nach Gotham City, wo

Alice in Wonderland (1976)

Low-Budget-Produktion Adventures Into the Woods: A Sexy Musical mit Allie Haze, Monica Mayhem und Ron Jeremy in der Regie von Rolfe Kanefsky entstanden. Diese

Hubert Rostaing

Saxophones Alix Combelle, Christian Wagner et son Orchestre und Pierre Allier et son Orchestre. Mit Rostaing werden 1941 noch die Stücke Dinette, Crepuscule

The Famous Five – Smuggler’s Gold – The Musical

tätig. Alison Hughes, welche George beziehungsweise Georgina spielte, nennt sich heutzutage verkürzt Allie Hughes und blieb ebenfalls der Schauspielerei treu.

Helen Dunmore

1997–2000 The Allie Books 2010 The Ferry Birds Lyrik (Sammelbände) 1983 The Apple Fall 1986 The Sea Skater 1988 The Raw Garden 1991 Short Days, Long Nights

Richard Powers

Schattenflucht. (Plowing the Dark.) S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002, ISBN 3-10-059020-1 (dt. von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié). als

Rudaj Organisation

Alex Rudaj, auch bekannt als Allie Boy, Uncle Rudaj, Sandro Rudovicname="rudajconvictionpr"/> oder Xhaxhai, lebte bis zu seiner Festnahme in Yorktown, New

Gold Coast (Australien)

Alli Simpson (* 1998), Sängerin, Schauspielerin, Model und Radio-Moderatorin Sara Tomic (* 1998), Tennisspielerin Weitere Persönlichkeiten Bruce Small

Jerry Page

Kampf gegen den US-amerikanischen Meister im Leichtgewicht Terrence Alli in Atlantic City (New Jersey) nach Punkten. Nach zwei weiteren Siegen unterlag Jerry