• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Ackers

Treffer im Web

Annalinde

Ritters Kuno von Stromberg. Ihr Vater gab ihr als Mitgift einige Morgen Äcker auf Großgartacher Markung, nahe dem Erbelhölzles-Wald, damit etwas unterhalb des

Budry

später Boddern. Im Jahre 1860 hatte das Dorf eine Größe von 3621 Morgen Acker und Wiesen und zählte 712 Einwohner. Wirtschaftlich hatten sich die Landwirte,

9 (Film)

#9 ist ein US-amerikanischer Computeranimationsfilm von Shane Acker und aus dem Jahre 2009. Der Film beruht auf dem Oscar-nominierten Kurzfilm 9 von Shane

Blee

fast völlig zerstört. Im Jahr 1744 betrug der Besitz der Abtei Altenberg in Blee 232,75 Morgen Acker. Im Jahr 1830 war Blee ein Dorf mit 96 Einwohnern.

Schnorbach

27 Malter Hafer und 1 Fuder Wein, zum Pfarrwittum gehörten 4 1/2 Morgen Äcker und 3 Morgen Wiesen. Dem Schulmeister der im eigenen Haus Unterricht halten

Burg Lürken

name="lenz" /> Seit 1896 hatte die Familie Vinken sie mitsamt dem dazugehörigen Landbesitz von 150 Morgen Acker- und Wiesenland gepachtet.

Dahlenwarsleben

Dorf nach der Separation um 1840, als zur Gemeindeflur rund 3500 Morgen Acker gehörten und durch den vermehrten Zuckerrübenanbau auch eine Zuckerfabrik gebaut

Bermersheim

Alzey gehörenden Schultheißerei Dalsheim zugeordnet. Um 1780 enthielt die Gemarkung 621 Morgen Äcker und 30 Morgen „Wingerte“, es wurden 39 Häuser gezählt.

Marusze

bis zu 12 Morgen betragenden Grundbesitz, im Ganzen 157 Morgen Acker und sei deshalb auf Zuverdienst in Loslau angewiesen. Er erwähnte außerdem zwei Mühlen und

Langfurth

Freiherr von Lüttwitz vom Bauern Ziehr in Oberkemmathen 24 Morgen Äcker und sorgte somit dafür, dass die Siedler eigenen Grund und Boden bekamen und für ihren

Moritzdorf (Sellin)

Durch den Fürsten wurden jedem Haus noch insgesamt 7,5 Morgen Acker-, Wiesen- und Gartenland zur Verfügung gestellt. Bereits 1844 berichtet das

Câlnic (Alba)

Hans Acker: Heimatbuch Kelling. Geschichte einer sächsischen Gemeinde im siebenbürgischen Unterwald. Selbstverlag, Wolfhagen 1986 (erschienen 1987), ISBN

Nasser Garten

eine freie Wohnung oder eine Kate sowie etwa zwei bis drei Morgen Acker, so dass die Gärtner alle sich anbietenden Dienste akzeptieren mussten, um sich und

Norbert Pascha

Kader der Dresdner Eislöwen – zunächst teilte er sich das Tor mit Boris Ackers (der jetzt bei den Frankfurt Lions spielt), danach war er Backup von Iiro

Reinhard Feinendegen

Barackstil und Kleinhüttenallee. Van Acken, Krefeld 1990, ISBN 3-923140-44-4. 22. Juni 1943, als Krefeld brannte. Van Acken, Krefeld 1993, ISBN 3-923140-57-6.

Maximiliane

Maximiliane Ackers, deutsche Drehbuchautorin und Schauspielerin Maximiliane Borzaga (1806–1837), Münchener Schönheit italienischer Herkunft, deren Porträt

Willishof

der Höfe und Äcker. Es entstanden fünf Hofstellen mit jeweils 50 Morgen Acker. Es siedelten sich deutsche Familien an, die aus nach dem Ersten Weltkrieg

Barbara Hahn (Geographin)

mit Kristin Acker: Inszenierte Einkaufswelten. In: Institut für Länderkunde (Hg.): Nationalatlas Deutschland, Bd.: Leben in Deutschland. Heidelberg 2006, S.

Steinweiler

worden. Jetzt wurden sie öffentlich versteigert. Die etwa 884 Morgen Acker und Wiesen, die zur Versteigerung kamen, teilten sich einige wenige kapitalstarke

Lebenstedt

in Lebenstedt sechs Ackerhöfe, drei Halbspännerhöfe, sechs Großkothöfe und 36 Kothöfe vorhanden, die 2053 Morgen Acker- und Wiesenfläche bewirtschafteten.

Schlunkendorf

sich auf 1574 Morgen Land, darunter 8 Morgen Gartenland, 449 Morgen Acker, 149 Morgen Wiese, 820 Morgen Weide und 143 Morgen Wald. Im Jahr 1826 gelangte der

Westeregeln

das Gut als Domäne Westeregeln. Die Domäne bestand aus 1849 Morgen Acker, 98 Morgen Wiesen, 279 Morgen Anger und 5,5 Morgen Gärten, einer Schäferei, eine

Wahlitz

sich zum Ende des 19. Jahrhunderts ein eigenständiges Gut mit 300 Morgen Acker und 30 Morgen Wiese. Den im Dorf ansässigen Bauern gehörten insgesamt 568 Morgen

Wertpapierleihe

Georg Acker: Die Wertpapierleihe - Grundlagen, Abwicklung und Risiken eines neuen Bankprodukts. 2. Auflage. Wiesbaden, 1995. Jörg Ambrosius, Andreas Franz: