34 Treffer zu Hofmann in Dippoldiswalde

Treffer im Web

Gewerbliche Webseiten

1748 - Stadtwiki Dresden

August der Starke verbietet in einer Generalis, Strohhutwaren, die zwischen Dresden, Dohna und Dippoldiswalde vertrieben werden,

http://dresden.stadtwiki.de/wiki/1748

Gewerbliche Webseiten

Alte Herren

allen Mannschaften, den Schiedsrichtern Frank Kirsten und Holger Hantzsch, sowie dem Turnierleiter Peter Hofmann

http://www.stahl-schmiedeberg.de/mannschaften/alte-herren/index.html

Gewerbliche Webseiten

HSV Freital 04 ... 2. Männer

Bedingungen in eigener Halle, denn die Freitaler sind mit 9:1 Punkten die zweitbeste Heimmannschaft der Liga nach Dippoldiswalde.…

http://www.hsv-freital04.de/hsv2-130209.html

Gewerbliche Webseiten

Geschichte der Feuerwehr

die zum Beispiel beim großen Stadtbrand in Dippoldiswalde, am 14. März 1826, mit ihrer Feuerspritze zum Einsatz

http://www.feuerwehr-karsdorf.de/geschichte_der_feuerwehr.html

Gewerbliche Webseiten

Otto Rüger - Stadtwiki Dresden

im Lockwitztal ein, so 1879/80 nach Dippoldiswalde bzw. 1887/88 nach Altenberg, deren Vorhaben jedoch beide

http://dresden.stadtwiki.de/wiki/Otto_R%C3%BCger

Gewerbliche Webseiten

Archiv

einem hochklassigen Turnier setzten auch die Spieler aus Dippoldiswalde einige Akzente und so ergab die Auslosung das im letzten

http://www.stahl-schmiedeberg.de/archiv/index.html

Gewerbliche Webseiten

D-Junioren

Nachdem sich beide Teams erwärmt haben wurde das Spiel, welches von Sportfreund Peter Hofmann sicher

http://www.stahl-schmiedeberg.de/mannschaften/d-junioren/index.html

Gewerbliche Webseiten

MoMi-Newsarchiv

waren die MoMi's Torsten Gaida, Andreas Schreiber, Robert Hofmann, Andrè Kr mehr Am Freitag, den

http://www.motor-mickten-tischtennis.net/newsarchiv.php?PHPSESSID=lfigee233mkif766l33jjsaig1

Gewerbliche Webseiten

MoMi-Newsarchiv

waren die MoMi's Torsten Gaida, Andreas Schreiber, Robert Hofmann, Andrè Kr mehr Am Freitag, den

http://www.motor-mickten-tischtennis.net/newsarchiv.php?PHPSESSID=fperksbg8im6n5h2kph1ch0nu5

Wikipedia

Johann Christian Simon

bei Dippoldiswalde, einen Zentralbau mit dreifachen Emporen und kreuzflügelartigen Anbauten mit einem hohen

http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Christian_Simon

Anzeigen